Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Zuleitungsrohr defekt – Sportbad ab sofort zu

Oranienburg Zuleitungsrohr defekt – Sportbad ab sofort zu

Wegen eines gebrochenen Kunststoff-Flanschs in der Wasserzuleitung des Sportbades in der Turm-Erlebniscity ist das Becken ab sofort geschlossen und wird langsam abgelassen. Das Becken bleibt bis einschließlich Sonnabend zu.

Voriger Artikel
Junge Fahrraddiebe erwischt
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd und SEK-Zugriff in Schönfließ

Kein Baden mehr im Sportbad ab sofort.

Quelle: privat

Oranienburg. Das Sportbad in der Turm-Erlebniscity in Oranienburg ist ab sofort geschlossen. Kurz nach 13 Uhr war entdeckt worden, dass ein Flansch aus Kunststoff, ein Verbindungsteil aus Plastik innerhalb der Wasserzufuhr, gebrochen war. Daraufhin musste das Becken geschlossen werden und wird nun allmählich abgelassen. Dann wird repariert.

Die Geschäftsführung teilte mit, dass das Sportbad bis einschließlich kommenden Sonnabend, 17. Juni, nicht genutzt werden kann. Es wird darum gebeten, sich über den Stand der Reparaturarbeiten auf der Online-Seite des Spaßbades zu informieren.

Von Heike Bergt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg