Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Zwei Brände im Wald
Lokales Oberhavel Zwei Brände im Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 07.08.2017
Zweimal musste die Wehr ausrücken. Quelle: Julian stähle
Eichstädt

Der Hochstand eines Jägers stand in der Nacht zu Montag in Eichstädt in Flammen, gegen 1.30 Uhr wurde der Brand gemeldet und die Wehr rückte an, erklärte Polizeisprecherin Ariane Feierbach. Erst morgens um 6 Uhr wurde dann ein weiterer Brand ganz in der Nähe in Marwitz gemeldet. „Dort hat ein Unterstand im Wald gebrannt, mit Holzbänken darunter“, so die Sprecherin. Der Unterstand brannte komplett ab. Die Kripo ermittle nun in Richtung Brandstiftung. „Wir haben feuchtes Wetter, auch Strom lag in beiden Fällen nicht an, sodass man einen technischen Defekt ausschließen kann“, so Feierbach.

Von Marco Paetzel

Der 38-Jährige, der sich am Donnerstagabend nach einer Verkehrskontrolle ein Rennen mit der Polizei geliefert und mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum gerast war, ist nach Angaben der Polizei noch am Leben. Er hatte schwerste Verletzungen davongetragen und musste aus dem Auto geschnitten werden.

07.08.2017

Die Berliner Straße (B 96) in Hohen Neuendorf wird ab heute halbseitig gesperrt, die Puschkinallee vollständig.

07.08.2017
Oberhavel Glienicke/Nordbahn - Gemeinde kauft Flutboxen

Die Gemeinde hat zehn sogenannte Flutboxen gekauft und an die Freiwillige Feuerwehr übergeben – befüllt mit elektrischer Wasserpumpe und 15-Meter-Schlauch als Notfallhilfe zur Selbsthilfe.

07.08.2017