Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zwei Pkw frontal zusammengestoßen

Gescheiterter Überholvorgang Zwei Pkw frontal zusammengestoßen

Zwei 27-jährige Pkw-Fahrer sind am Montag gegen 13.50 Uhr auf der L 170 zwischen Staffelde und Kremmen infolge eines gescheiterten Überholvorgangs frontal mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, der andere Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Unfall-Krankenhaus Berlin-Marzahn geflogen werden.

Voriger Artikel
Erpressung unter Graffitisprayern
Nächster Artikel
Bauarbeiten im Klubhaus haben begonnen

Eines der Opfer vom Unfall auf der Landesstraße 170 zwischen Staffelde und Kremmen musste ins Krankenhaus nach Berlin-Marzahn geflogen werden.

Quelle: Robert Roeske

Staffelde. Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstag gegen 13.50 Uhr auf der Landesstraße 170 zwischen Staffelde und dem nahe Kremmen gelegenen kleinen Ortsteil Charlottenau. Ein 27-jährige Ford-Fahrer überholte offenbar an einer Kuppe und prallte frontal gegen eine entgegenkommenden VW. Durch den Zusammenstoß wurde der ebenfalls 27-jährige VW-Fahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in das Unfall-Krankenhaus nach Berlin-Marzahn geflogen werden. Der Ford-Fahrer wurde verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Bergungs- und Rettungsarbeiten musste die Straße zeitweise komplett gesperrt werden.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg