Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberspreewald-Lausitz Erneut Feuer in Reifenlager ausgebrochen
Lokales Oberspreewald-Lausitz Erneut Feuer in Reifenlager ausgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 09.08.2018
In Senftenberg muss die Feuerwehr erneut zu einem Brand ausrücken. Quelle: Julian Stähle (Symbolfoto)
Senftenberg

Ein großes Reifenlager in der Nähe von Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) ist innerhalb weniger Wochen zum zweiten Mal in Flammen aufgegangen. Das Feuer war in der Nacht zum Donnerstag ausgebrochen.

Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot an. „Die Löscharbeiten werden wohl noch bis in die Mittagsstunden dauern“, sagte ein Polizeisprecher. Vermutlich könnte Brandstiftung die Ursache sein.

Bereits Ende Juli hatte das Lager gebrannt. Schon damals wurde wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt.

Von dpa/MAZOnline

Die Polizei sucht die 14-jährige Batul Zaid. Sie wurde am 9. Juni zuletzt gesehen. Die aus Brandenburg stammende Batul war zu dem Zeitpunkt bei ihrer erwachsenen Schwester in Hameln zu Besuch.

01.08.2018

Erneut ist in Brandenburgs Wäldern ein Feuer ausgebrochen. Ein Großaufgebot von Feuerwehrleuten musste nahe Calau einen Brand an einer Landesstraße löschen.

31.07.2018

Täglich berichtet die Polizei in Brandenburg von betrunkenen Autofahrern. Der Promillewert eines 40-Jährigen macht dennoch stutzig. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,50 Promille. Dabei wirkte der Mann auf die Polizei erstaunlich klar.

23.07.2018