Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberspreewald-Lausitz Wer hat diese 14-jährige Brandenburgerin gesehen?
Lokales Oberspreewald-Lausitz Wer hat diese 14-jährige Brandenburgerin gesehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 01.08.2018
Die Polizei Hameln/Pyrmont sucht die 14-jährige Batul Zaid, die am 9. Juni zuletzt gesehen wurde. Quelle: Polizei Hameln/Pyrmont
Anzeige
Hameln/Brandenburg

Die Polizei Hameln/Pyrmont sucht nach der 14-jährigen Batul Zaid. Die 14-Jährige ist bei ihrer Mutter im Kreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg aufgewachsen. Vor ihrem Verschwinden war sie aber bei ihrer erwachsenen Schwester in Hameln zu Besuch, in deren Wohnung sie auch anschließend leben wollte.

Zuletzt wurde Batul am 9. Juni gesehen. In Hameln hielt sie sich gern im Bürgergarten auf. Mittlerweile könnte sie sich aber auch wieder in Berlin oder Brandenburg aufhalten.

Die 14-Jährige spricht akzentfreies Deutsch. Sie könnte Rastazöpfe tragen, möglicherweise auch zusammengebunden.

Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise, wo Batul sich aufhält oder wo sie in der Zwischenzeit gesehen wurde.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05151) 933-222 entgegen.

Von RND/sbü

Erneut ist in Brandenburgs Wäldern ein Feuer ausgebrochen. Ein Großaufgebot von Feuerwehrleuten musste nahe Calau einen Brand an einer Landesstraße löschen.

31.07.2018

Täglich berichtet die Polizei in Brandenburg von betrunkenen Autofahrern. Der Promillewert eines 40-Jährigen macht dennoch stutzig. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,50 Promille. Dabei wirkte der Mann auf die Polizei erstaunlich klar.

23.07.2018

Er will sich an nichts erinnern können: Ein Gericht hat einen 19-Jährigen schuldig gesprochen, der einer schwangeren Frau in den Bauch getreten haben soll. Der Angeklagte erhielt eine Bewährungsstrafe.

17.07.2018
Anzeige