Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

2°/ -1° Schneeschauer

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Ostprignitz-Ruppin
Blitzerstatistik für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin hat im vergangenen Jahr 781.000 Euro durch Blitzer eingenommen. Das sind nur 9000 Euro weniger als 2013, obwohl wesentlich weniger Geschwindigkeitsverstöße festgestellt wurden. Am häufigsten hat es in der Pritzwalker Straße in Wittstock und in Dabergotz geblitzt. Auch der Verkehrsamtsleiter wurde einmal erwischt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahndungserfolg der Polizei

Nach einer Serie von aufgesprengten Zigarettenautomaten in der Prignitz sind zwei 23 und 26 Jahre alte Männer festgenommen worden. Gegen den Jüngeren wurde am Freitag bereits Haftbefehl erlassen, teilte die Polizei in Neuruppin mit. Zuletzt wurde ein Automat am Donnerstagabend in Karstädt gesprengt.

mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 30. Januar

+++ Neuruppin: Ladendieb macht auf "dicke Hose" und wird prompt vom Ladendetektiv gestellt +++ Fehrbellin: Dieser Zigarettendieb hatte keine andere Wahl - kaufen können hätte er die Glimmstängel jedenfalls nicht +++ Kyritz: Für "nichts passiert", ist das dann doch ein ganz schöner Schaden +++ Wittstock: In den Graben - und weiter ging's +++

mehr
Einige Orte fühlen sich von Neuruppin vor den Kopf gestoßen

Als die Idee aufkam, sorgte sie für einen Aufschrei: Ist es sinnvoll, Ostprignitz-Ruppin bei einer Kreisgebietsreform aufzuteilen? Neuruppin spricht darüber jetzt mit dem Landrat von Oberhavel. Und dabei zeigt sich: Auch andere Gemeinden könnten mit dieser Lösung leben.

mehr
Ungewöhnliches Kulturprogramm und außergewöhnlich viele Ehrungen

Es war in mehrfacher Hinsicht ein besonderer Neujahrsempfang, zu dem der Bürgermeister der Gemeinde Gumtow, Stefan Freimark, am Donnerstagabend ins Gasthaus „Zur alten Linde“ nach Vehlow eingeladen hatte. Das Kulturprogramm war anders als jemals zuvor.

mehr
Unglück in der Justizvollzugsanstalt

Ein 33 Jahre alter Häftling der Justizvollzugsanstalt Wulkow (Ostprignitz-Ruppin) hat sich in seiner Zelle das Leben genommen. Er war bereits am Sonntag von Aufsehern tot in seiner Zelle gefunden worden. Erst vier Tage zuvor hatte der junge Mann seine Haftstrafe angetreten.

mehr
Mehr Arbeitslose als im Dezember

Wie erwartet ist die Zahl der offiziell registrierten Arbeitslosen im Januar im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Vergleich zum Dezember gestiegen. Sie liegt aber unter der Quote von vor einem Jahr. „Wir haben von der milden Witterung profitiert“, sagte am Donnerstag Cornelie Schlegel, Chefin der Arbeitsagentur in Neuruppin, bei der Präsentation der aktuellen Daten.

mehr
Frischemarkt seit 100 Tagen in Eigenregie der Stadt

Seit 100 Tagen wird der Betrieb des Wochen-Frischemarktes auf dem Marktplatz in Wittstock wieder in Eigenregie der Stadt organisiert. Und dies läuft "reibungslos und ohne Probleme", wie der Leiter des Ordnungsamtes sagt. Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind für dem Markt-Betrieb zuständig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 29. Januar

+++ Königsberg - Grabow: 17-Jähriger nach Zusammenstoß mit Reh verletzt +++ Alt Ruppin: Nackenschmerzen nach Auffahrunfall +++ Rheinsberg: Gartenzaun beschädigt und geflüchtet +++ Wittstock (Dosse): Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst +++

mehr
Fettchenhauer wehrt sich gegen Vorwürfe zu "Mall of Berlin"

Der Pächter der Neustädter Graf-von-Lindenau-Halle und Berliner Bauunternehmer, Andreas Fettchenhauer, äußerte sich erstmals öffentlich zu den Vorwürfen gegen seine Firma im Zusammenhang mit den Querelen um die "Mall of Berlin". Mitte Februar soll er sich auch vor den Neustädter Stadtverordneten erklären.

mehr
Spendenaktion "Eine Kuh für Afrika": Es gibt Nachwuchs

Der Direktor der Meranya Peace School in Äthiopien, Solomon Damtew, hat jetzt Fotos geschickt, die zeigen, wofür das Spendengeld für die Aktion "Eine Kuh für Afrika" verwendet wurde. Damtew dankt damit den Initiatoren Hartmut und Elke Hanke sowie den beteiligten Bürgern aus Kyritz und den umliegenden Orten.

mehr
Terminvorschläge für Berlin-Verbindung erwünscht

Viele Prignitzer wünschen sich eine späte Bahnverbindung von Berlin nach Hause. Das brandenburgische Wirtschaftsministerium hat zugesagt, an drei Abenden in diesem Jahr zu testen, ob überhaupt echter Bedarf für eine Nachtzug-Verbindung besteht. Die Kyritzer Bürgermeisterin Nora Görke bittet jetzt um Terminvorschläge.

mehr
Anzeige


Soll die Schreibschrift abgeschafft werden?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige