Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
54 Jahre alter Eigentümer schwebt in Lebensgefahr

Nach dem Brand in einem Einfamilienhaus am Sonntag in Linum schwebt der 54 Jahre alte Eigentümer in Lebensgefahr. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Frau aus Neuruppin wurde mit Fahndungsfoto gesucht

Krankenschwester Nadine Basner aus Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) wollte nur einem Bekannten einen Gefallen tun - und wurde prompt von der Polizei als Betrügerin mit einem Fahndungsfoto gesucht. Ihr Sohn hatte das Bild im Internet entdeckt. Für die Betroffene ein schwerer Schock.

mehr
Neuruppiner Gericht spricht Fehlverhalten der Polizei an

Wenn irgendetwas feststeht, dann das: Bei dem Polizeieinsatz gegen Nazi-Gegner am September 2011 in Neuruppin lief vieles schief. So sieht es selbst die Staatsanwältin, nachdem das Amtsgericht Neuruppin drei Tage lang gegen einen Gegendemonstranten wegen des Verdachts der Nötigung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verhandelt hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausschreitungen an Bord des Prignitz-Express

An Bord des Prignitz-Express ist es am Sonnabend offenbar zu Ausschreitungen gekommen. Vier Männer randalierten im Abteil, beleidigten die Fahrgäste und warfen mit Toilettenpapier um sich. Die Polizei konnte die Täter schließlich in Gewahrsam nehmen - und fanden bei einem der Männer sogar noch Drogen.

mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 21. September

+++ Neustadt: Kind bei Unfall leicht verletzt +++ Fehrbellin: Zwei Einbrüche in einer Nacht  +++ Lindow: Manipuliertes Kennzeichen und keine Versicherung +++

mehr
Splitt statt Sand in Wustrau

Weil Ameisen den neuen Gehweg im Weinbergweg in Wustrau (Ostprignitz-Ruppin) unterhöhlen und somit unpassierbar machen könnten, haben die Fehrbelliner Gemeindevertreter nun entschieden, den Gehweg mit Splitt statt mit Sand zu verfüllen. Dies kostet die Gemeinde und die Anwohner aber mehr Geld als geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin streitet sich mit Baufirma wegen Straßenfreigabe

Die Bauarbeiten an der Friedrich-Engels-Straße in Neuruppin sorgen für heftigen Streit zwischen der Stadt als Auftraggeber und der Firma Universal-Bau aus Perleberg. Die Stadt macht das Unternehmen dafür verantwortlich, dass die Straße noch immer nicht freigegeben werden konnte. Aus Sicht des Unternehmens liegt die Schuld bei der Fontanestadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hotelchefin aus Jabel kümmert sich um besondere Arten von Federvieh

Perlhühner, Gänse, eine einzelne "Appenzeller Spitzhaube", ein paar "Zwerg Wyandotten", ein anhänglicher Hahn und ein Huhn, das grüne Eier legt: Auf dem Hof von Antje Biewald-Blumenthal in Jabel wimmelt es sprichwörtlich von "bunten Vögeln".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ohne Drehleiter könnten Besucher des Amtsturms rettungslos verloren sein

Das Wittstocker Museum im Amtsturm ist nur noch eingeschränkt zu nutzen. Darauf hat Stadtbrandmeister Sven Scheer jetzt die Leiterin der kreislichen Einrichtung hingewiesen. Grund ist eine nicht mehr mögliche Rettung der Besucher im Falle eines Feuers.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Investoren wollen für 13 Millionen Euro Eigentumswohnungen ins Seetorviertel bauen

Im Neuruppiner Seetorviertel soll bis 2016 eine luxuriöse Anlage mit 67 Eigentumswohnungen, Restaurants und Geschäften entstehen. Der erste Spatenstich für das 13-Millionen-Euro-Projekt könnte noch in diesem Jahr erfolgen.

mehr
Schlecht dokumentierte Leitungen sorgen für Ärger

Auf der Baustelle in der Kyritzer Graf-von-der-Schulenburg-Straße ist es verdächtig still. Seit Wochen ruhen die Arbeiten. Dabei warten die Kyritzer doch ungeduldig darauf, dass diese Zufahrt zur Stadt wieder frei befahrbar ist. Der Grund für die Verspätung ist dabei eigentlich trivial.

mehr
Katharina Ballenthin durchlebte zwei Weltkriege

Ihre Ärztin hat ausdrücklich das Gläschen Sekt erlaubt. Bei so einem Geburtstag muss diese Ausnahme gestattet sein. Denn Katharina Ballenthin ist am Freitag 100 Jahre alt geworden. Glückwünsche erhielt sie sowohl vom Bürgermeister als auch vom Landrat.

mehr
Anzeige


Wann darf Weihnachten im Supermarkt beginnen?
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Veranstaltungen

Disco oder Theater? Ausstellungen, Musik, Märkte und Feste - unser Kalender enthält die wichtigsten Termine in Potsdam und Region.mehr

Anzeige