Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Kyritz
Fred Gätcke, der Ärztliche Direktor des Kyritzer Klinikums, mit geschäftsführer Volker Schnittger (r.) und Chirurgie-Chefarzt Arnd Müller (l.) vor den Gästen der Rentnerweihnachtsfeier.

Arnd Müller und Volker Schnittger nutzten jüngst die Gelegenheit, sich auch beim ehemaligen Personal des Kyritzer Klinikums vorzustellen: zur Rentnerweihnachtsfeier. Der Chirurgie-Chefarzt und der Verwaltungschef kamen erst in diesem Jahr neu in diese Einrichtung, in der man auf eine außerordentlich gute Auslastung zurückblickt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mein Beruf
Vitor Garcia in seinem blau-silbernen Nussknacker-Kostüm in der Kulturkirche in Neuruppin.

Neue Serie „Mein Beruf“: Stelzenmann Vitor Garcia über das Gehen in einem Meter Höhe, Unfälle und was passiert, wenn er mal auf die Toilette muss

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin
Wie oft müssen Klassenräume geputzt werden? Offenbar häufiger als es die Stadt Neuruppin zuletzt bezahlen wollte.

Die monatelange Kritik an der mangelhaften Reinigung der Neuruppiner Schulen hat Folgen: Stadt und Reinigungsfirma haben sich geeinigt, ihren Vertrag vorzeitig zu beendet. Neuruppin will den Auftrag zum Putzen aller Kitas und Schulen 2017 noch einmal europaweit ausschreiben. Offenbar wollte die Stadt bei der Ausschreibug Anfang 2016 zu viel sparen.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
In fast stockdunkler Nacht musste sich die Feuerwehr einen Weg zum Brand suchen. Ein Bungalow brannte völlig ab.

Mit sieben Fahrzeugen und fast 40 Leuten war die Neuruppiner Feuerwehr in der Nacht zu Freitag im Einsatz, um zwei Bungalows an der Eisenbahnstraße zu löschen. Für eines der Gartenhäuser kam die Hilfe zu spät.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahrtest für Senioren
Senioren am Steuer als Unfallrisiko? Die Versicherer verlangen generelle Fahrtests, Polizei und ADAC sind skeptisch.

Versicherer fordern generelle Fahrtests ab einem bestimmten Alter. Fahrlehrer, ADAC und Polizei sind eher skeptisch, dass das etwas bringt. Beim Fahrverhalten kommt es nicht auf das Alter an, meinen einige. Die Fahrkompetenz ist von anderen Faktoren abhängig.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehrgenerationenhaus Krümelkiste
In einer Ausstellung gab es allerlei aus der Geschichte des Frauen- und Familienzentrums und der „Krümelkiste“ zu entdecken.

In der „Krümelkiste“ gab es Freitag zwei Gründe zum Feiern: Das Frauen-und Familienzentrum wurde 25, das Mehrgenerationenhaus zehn Jahre alt

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Die Heiligen Drei Könige „irrten“ auf ihrer langen Suche nach dem Jesuskind sowohl auf der Bühne als auch im voll besetzten Kultisaal umher. Quelle: André Reichel

Die vorweihnachtlichen Aufführungen der Stephanus-Werkstätten im Kyritzer Kulturhaus sind seit Jahren legendär und immer bestens besucht. Diesmal sahen sich rund 700 Menschen das neueste Stück an. Fast wie im Original folgten die Heiligen Drei Könige auf der Suche nach dem Jesuskind einem Stern, doch dann kam alles anders.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heiligengrabe
Die Kinder konnten die Musikinstrumente ausprobieren.

Wenn Fuchs, Gans, Löwe, Schaf und Co. gemeinsam ein Orchester bilden, kann am Ende nur ein Chaoskonzert daraus werden. Doch am Ende des Ein-Mann-Stücks von Schauspieler Jan-Hendrik Kroll bei seinem Auftritt in der Nadelbach-Grundschule Heiligengrabe spielten alle friedlich Beethovens 9. Sinfonie. Danach ging es für die Kinder ans Instrumenteausprobieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittstock
Der kommunale Abwasserverband um seinen Vorstandsvorsitzenden Jörg Gehrmann (Mitte) fällte bereits am Dienstag seine Entscheidung.

Dass sie für den Anschluss ihrer Grundstücke rückwirkend ab 2011 Gebühren zahlen musste, passte vielen Anschließern nicht. Sie zogen vor Gericht und gewannen – die Gebühr war hinfällig und musste zurückerstattet werden. Das soll nun auch in Wittstock passieren, wo selbst jene Anschließer ihr Geld zurück bekommen, die gar nicht geklagt hatten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittstock
Die drei Jahre alte Pia Schneider durfte als erstes Kind ihr Geschenk vom Weihnachtsmann und seinen Helfern entgegen nehmen.

Einmal im Jahr stehen Kinder aus sozial benachteiligten Familien im Mittelpunkt. Denn die Wittstocker Firma Brandschutz Müller mit ihrem Geschäftsführer Lothar Müller organisiert seit 2010 für diese Mädchen und Jungen eine Weihnachtsfeier mit vielen Überraschungen. Langsam hat sich das Engagement herumgesprochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 9. Dezember

Im Kreisverkehr bei Kampehl ist am Donnerstagnachmittag ein Lastwagen mit einem Auto zusammengestoßen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah der 47-jährige Lkw-Fahrer wohl den im Kreisverkehr befindlichen Seat, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Schaden von 2800 Euro.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Die „Sterntaler“ Gruppe hat 5600 Euro in 55 Gutscheine aufgeteilt.

Auf dem Konto der Hilfsaktion „Sterntaler“ im Altkreis Kyritz sind bereits mehr als 5600 Euro eingegangen. Von dem Geld werden nun 55 Gutscheine für Bedürftige gekauft. Die „Sterntaler“-Gruppe traf sich am Donnerstagnachmittag in der MAZ-Lokalredaktion in Kyritz, um über die Verteilung zu sprechen. Die Hilfsaktion geht weiter.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg