Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Neuruppin
Hunderte Neuruppiner feierten im Konfetti- und Kamelleregen auf dem Schulplatz.

Die Funkengarde vom Neuruppiner Carneval Club und der Spielmannszug aus Premnitz führten den Umzug an. Mehrere Festwagen und einige hundert Schaulustige folgten. In der Fontanestadt gibt es den Rosenmontagsumzug immer schon am Sonntag zuvor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Goldbeck/Sieversdorf
Der Goldbecker Weg musste letztes Jahr gesperrt werden.

An der Straße zwischen Sieversdorf und Goldbeck beginnt demnächst der Bau einer Biber-Sperre. Stahlmatten im Boden sollen die Tiere daran hindern, weiterhin die Straße mit ihren Bauten zu untergraben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berlitt
Nach seinem Vortrag zeigte der Bodendenkmalpfleger Manfred Teske (r.) einige Fundstücke und beantwortete die Fragen der Gäste.

Manfred Teske aus Wusterhausen ist seit über 50 Jahren Bodendenkmalpfleger und erforschte in dieser Zeit die Geschichte des Altkreises Kyritz. Unzählige Entdeckungen gehen auf die Kappe des Heimatforschers. Die spannendsten Geschichten erzählte Teske bei einem Lichtbildervortrag im Gemeindesaal des Berlitter Schlosses.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Goldbeck/Sieversdorf
Der Goldbecker Weg musste letztes Jahr gesperrt werden.

An der Straße zwischen Sieversdorf und Goldbeck beginnt demnächst der Bau einer Biber-Sperre. Stahlmatten im Boden sollen die Tiere daran hindern, weiterhin die Straße mit ihren Bauten zu untergraben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Braunsberg
Schöne Kostüme, mitreißend getanzt: die Cancan-Girls mussten ihre Nummer wiederholen.

Fast roch es im Saal nach Erdbeeren. Denn nach denen jagten die Linower Narren des LFC am Sonnabend bei ihrer letzten Saisonveranstaltung. Es ging ordentlich ländlich zu: mit dem Motorrad im Hühnerstall und jeder Menge flatternder Hühner, mit dem Stammtisch in der Dorfkneipe und dem Linower Ortsvorsteher im rosa Tutu.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt Ruppin
Cathrin Pfeifer, Andreas Bühler und Takashi Peterson.

Wenn Cathrin Pfeifer Akkordeon spielt, vergisst man die Welt ringsum. Und bekommt dafür eine musikalische Weltreise geschenkt. Denn die Musikerin ist herumgekommen in der Welt und hat die Musik ferner Kulturen samt und sonders in ihre Stücke eingewoben. Am Freitag spielte sie, erstmals mit ihrem neuen Trio, im Kornspeicher.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alt Ruppin

Ein Gast hat am Freitagabend in einem Lokal in Alt Ruppin aus bisher unbekanntem Grund die 77-jährige Wirtin der Gaststätte niedergeschlagen. Die Wirtin verlor sogar kurzzeitig das Bewusstsein. Gäste, die den Wüterich beschwichtigen wollten, bekamen ebenfalls Schläge ab.

  • Kommentare
mehr
Netzeband
Dagmar Manzel tauchte tief in Agota Kristofs Bildwelten ein.

Agota Kristofs Novellen sind fein gesponnene Wort-Miniaturen. Die Geschichten der Schriftstellerin loten die Seele aus und muten teilweise surreal an. Die Schauspielerin Dagmar Manzel hat sich mit den Texten beschäftigt und verleiht ihnen ihre Stimme. Am Sonnabend las sie daraus in der Temnitzkirche Netzeband, musikalisch begleitet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
In Neustadt konnte der Randalierer von der Polizei abgeführt werden.

Ein betrunkener Bahnreisender hat am Samstagabend das Personal im Regionalexpress von Berlin nach Wismar in Atem gehalten. Der 57-jährige wollte sich mit Gewalt Zugang zum Fahrerstand verschaffen und wurde gewalttätig, als ihn der Zugbegleiter daran hindern wollte.

  • Kommentare
mehr
Rheinsberg
Corinna Harfouch lieh Christa Wolfs Kassandra ihre Stimme: es war die Finissage der Ausstellung „Kassandra Medea Leibhaftig.

Mit einer spannenden Performance beendete das Rheinsberger Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum seine Ausstellung mit Bildern zu Texten von Christa Wolf. Im Rheinsberger Schlosstheater las die bekannte Schauspielerin Corinna Harfouch aus „Kassandra“, der Künstler Helge Leiberg schuf dazu per Live-Malerei Bilder auf der Leinwand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sewekow
Caroline Weihrauch von „Kinderschminken Traumzauber“ aus Greifswald zauberte der kleinen Lisa ein Lächeln aufs Gesicht.

Tourimusgalerie in Sewekow: Zum achten Mal präsentierten sich Anbieter der Branche aus der Prignitz und Mecklenburg-Vorpommern. Besucher konnten sich über viele Freizeitangebote einen Überblick verschaffen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tarmow
Welse sind echte Brocken und selbst für versierte Angler nicht leicht zu fangen. Hier der Nauener Guido Lang mit einem 70 Kilo schweren Wels, den er in der Havel fing.

Der Wels treibt immer noch sein Unwesen im Tarmower Badesee. Der gefräßige Räuber macht den Tarmower Anglern das Leben schwer. Denn er frisst „ihre“ Beutefische, ohne selbst an die Angel zu gehen. Am Wochenende haben die Angler ihr 90-jähriges Vereinsbestehen gefeiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg