Volltextsuche über das Angebot:

27°/ 21° Gewitter

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Turboflieger aus Babitz
Im Frühjahr in Babitz beringt, jetzt als Turbostorch unterwegs.

Bei der Beringung im Frühjahr hat sich der Jungstorch gegen den Kaatzer Ornithologen Jürgen Kaatz heftig gewehrt und ihn in den Arm gehackt. Jetzt macht der junge Wilde wieder von sich Reden. Er flog an einem Tag 500 Kilometer bis Opole in Polen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Große Show bei Hengstparaden
Die Besucher der Neustädter Hengstparaden werden unter anderem die Stuten und ihre Fohlen im freien Lauf erleben.

An drei Sonnabenden im September stellt das Neustädter Haupt- und Landgestüt wieder sein Showtalent unter Beweis. Jeweils vier Stunden Programm rund ums Pferd wollen die Gestütsmitarbeiter und ganz spezielle Gäste dem Publikum bieten.

mehr
Laga-Bewerbung Wittstock
Die Laga-Bewerbung „„Wittstock/Dosse – grüne Bürgerstadt“ umfasst 89 Seiten.

Die Bewerbungsmappe der Stadt Wittstock für die Landesgartenschau 2019 liegt jetzt in der Landesregierung. Bürgermeister Jörg Gehrmann gab sie am Montag persönlich ab. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Spremberg und Beelitz haben ebenfalls ihre Bewerbungsmappen abgegeben. Beelitz sogar mit einem Vorwort des Bundesaußenministers.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vermummter zündet auf Marktplatz Regale an
In der Tauschbox auf dem Kyritzer Markt brannte es in der Nacht zu Montag.

Offenbar hat ein Zeuge in der Nacht zu Montag beobachtet, dass eine vermummte Person in der Tauschbox auf dem Kyritzer Marktplatz Feuer gelegt hat und dann anschließend weggerannt ist. Der Zeuge rief die Polizei und die Feuerwehr, die das Ausbreiten der Flammen zum Glück verhinderte.

mehr
Unwetter: kurz und heftig
Betroffen: Der Schlamm vom Acker überspülte Radweg, Straße, Graben, Gleisbett und das Grundstück von Viola Schmock.

Es war kurz und heftig. Das Unwetter führte am Sonntag in Blumenthal zu umfangreichen Schäden. Anwohner, Agrargesellschaft und Bahnunternehmen sind betroffen. Auf dem Acker löste sich die obere Bodenschicht, schoss als Schlammlawine über die Straße und suchte sich den Weg quer durch das Grundstück von Viola Schmock. Die Bahn fuhr nicht mehr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unterricht im Sattel
Schloss Spiegelberg  wird als  Reitschülerinternat privat geführt.  Es war als erstes am Platz, bekam 2010  jedoch die „Mühle“ als Konkurrent dazu.  Quelle: Anke

Nach Neustadt zieht es Kinder aus dem gesamten Bundesgebiet, seitdem vor zehn Jahren ein einzigartiges Wahlpflichtfach nach einer Testphase erstmals genehmigt wurde: Reiten. Mittlerweile gibt es zudem Spezialklassen und zwei Internate in Neustadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Protest zur Kreisgebietsreform-Konferenz
Innenminister Karl-Heinz Schröter steht in der Kritik.

Der im Vorfeld einer Konferenz zur Kreisgebietsreform verhängte Maulkorb für Landrat Ralf Reinhardt (SPD) und Neuruppins Bürgermeister Jens-Peter Golde (Pro Ruppin) schlägt Wellen. Die CDU-Kreistagsfraktion will am Dienstag anlässlich der Konferenz lautstark protestieren. Sie wirft Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) vor, er setze auf Monolog statt Dialog.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Saisonabschluss im Gutspark
Zehn Jahre Synchrontheater: Das Ensemble lässt Masken  aller Inszenierungen der vergangenen Jahre  Revue passieren.

Gutes Wetter, ein engagiertes Team und ein prachtvolles Stück. Mit „Richard III“ – dem großen Königsdrama – beendet das Theatersommer-Ensemble die Shakespeare-Trilogie und feiert bei der Langen Nacht den Abschluss einer erfolgreichen Saison.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 31. August

Drei Betrunkene Männer haben in der Nacht zum Montag die Neuruppiner Polizei in Atem gehalten. Sie forderten Unterschupf auf der Wache, räumten Stühle ins Freie, flüchteten und kamen später in DDR-Uniformen wieder. Als sie sich ausweisen sollten, traten und schlugen die nächtlichen Besucher um sich.

mehr
Existenzgründer Thorsten Ludwig
Thorsten Ludwig in seinen Lagerräumen in Nietwerder.

Bei der Bundeswehr bekam Thorsten Ludwig einst einen Industrieschredder zu Gesicht. Nach dem Ende seiner Dienstzeit überlegte er kurz, dann machte er sich selbstständig. Im Neuruppiner Ortsteil Nietwerder hat er vier Jahre nach der Gründung seine Firma „Datenwächter“ etabliert. Hier werden im großen Stil Akten gelagert und vernichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rad an Rad beim Seifenkistenrennen
Michel (l.) im grünen Blitz gewinnt denkbar knapp vor Ole im Silberpfeil.

Das war denkbar knapp. Mit seinem grünen Blitz holte sich Michel Büschke den Sieg im Jabeler Seifenkistenrennen vor Verfolger Ole Kappel im Silberpfeil. Das Rennen gehörte wieder zum Dorffest. 13 Piloten in ihren tollen Fahrzeugen freuten sich über einen Besucheransturm. Die Stimmung war angeheizt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abendspaziergang durch Wittstock
Beim 16. Sagenhaften Abendspaziergang am Freitagabend in Wittstock drehte sich alles um das Motto „Reise und Verkehr gestern und heute“.

Beim 16. Sagenhaften Abendspaziergang am Freitag in Wittstock drehte sich alles um das Thema Reisen. Das Thema lautete: „Reise und Verkehr gestern und heute.“ 190 Menschen stellten auf 30 Bildern Bahngeschichte dar. Sie schmuggelten Güter entlang der Landesgrenze nach Mecklenburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr


Ist der Osten rechtsradikaler als der Westen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg