Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Neuruppin
Eine der wenigen zweigleisigen Stellen der Strecke: Der Prignitz-Express fährt in den Bahnhof Neuruppin Rheinsberger Tor ein.

Vor 22 Jahren versprach die Bahn einen Regionalexpress, der von Perleberg, Pritzwalk, Wittstock, Neuruppin und Kremmen direkt ins Berliner Stadtzentrum fährt. Darauf warten die Städte an der vor 20 Jahren ausgebauten und vor 17 Jahren eröffneten Strecke bis heute. Eingesparte Ausweichgleise führen zudem immer wieder zu Verspätungen.

  • Kommentare
mehr
Sehnsucht nach der Kettensäge
„Einfahrt“: Michael Laue demonstriert, wie schmal die Einfahrt ist. Nachgemessen ergeben sich 2,43 Meter.

Ärger um eine Eiche am Ufer des Klempowsees: Als der Baum gepflanzt wurde, gab es noch keine Autos. Anwohner würden den Baum jetzt gern fällen lassen, weil er die Zufahrt zum Grundstück einengt. Doch die Naturschutzbehörde hat Einwände. Der Bürgermeister will unterdessen gegen Hindernisse vorgehen, die die Anwohner selbst aufgestellt haben.

  • Kommentare
mehr
Heiligengrabe
Die Mitglieder des Vereins Dorfleben Heiligengrabe laden erstmals zur Modenschau in die Aula der Nadelbachschule.

In diesem Jahr erwartet die Besucher der Frauentagsfeier in Heiligengrabe etwas ganz Besonderes. Der Verein Dorfleben plant eine Modenschau in der Aula der Nadelbachgrundschule. Zuvor soll aber geschlemmt ordentlich werden. Bei der anschließenden Präsentation soll es Kleidung für jeden Geschmack, jeden Anlass und jede Größe geben.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Der Städtische Männerchor hatte das Lied zum Neujahrsempfang 2016 erstmals wieder vorgetragen.

Da hat eine Stadt schon ihre eigene Hymne und dann wird sie kaum gesungen. Das 2016 wiederentdeckte Wittstock-Lied erklang zuletzt öffentlich vor einem halben Jahr. Warum es noch nicht zum Standardrepertoire des Städtischen Männerchores gehört, hat mehrere Gründe. So gelten die Verse heute als wenig zeitgemäß.

  • Kommentare
mehr
Wustrau
Stefan Tratz führt durch den zweiten Stock. Die Räume hier sind sichtlich in die Jahre gekommen..

Die Deutsche Richterakademie investiert am Standort Wustrau 2017 in die Heizung und in schnelles Internet. Im kommenden Jahr soll die zweite Etage des Schlossgebäudes werden. Direktor Stefan Tratz erhofft sich davon ein besseres Arbeitsumfeld für die Tagungsteilnehmer. Zuletzt verzeichnete die Akademie in Wustrau einen Besucherrekord.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Bei der Premiere im Herbst 2015 war das Interesse der Besucher an der regionalen Wirtschaft riesig.

Ende September soll es wieder die „Lange Nacht der Wirtschaft“ in Kleeblattregion geben, bei der sich Unternehmen der Öffentlichkeit vorstellen können. Die Premiere 2015 war ein großer Erfolg. Für die Neuauflage haben sich bereits neun Firmen angemeldet.

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Regine Ebert würde speziell auf diesen Raum als Büro nur sehr ungern verzichten.

Serie „MAZ-Zimmerservice“: Die Geschäftsführerin der Neustädter Gestüte Regine Ebert hat den Gegenstand ihrer Arbeit ständig im Blick und das sind nicht nur Pferde, sondern auch Jahrhunderte der Geschichte.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Die Bischofsburg in Wittstock war ein stark befestigter Bau. Zugang zum Burginneren wurde über eine Zugbrücke am  Turm gewährt

Serie zum Lutherjahr: Vor der Reformation übten die Kirchenfürsten auch im Bistum Havelberg kirchliche wie weltliche macht aus. Bischof Wedigo Gans von Putlitz galt als überaus soldatisch und hart. Während seiner Bischofszeit kam es in Wittstock sogar zum Sturm der Bürger auf die Bischofsburg.

  • Kommentare
mehr
Zugbegleiterin ruft Polizei

Am Bahnhof Breddin wollen vier Personen eine Bahn in Richtung Berlin besteigen. Ohne Ticket. Als die Zugbegleiterin zu der Gruppe kommt, wollen die Vier Fahrkarten mit einer EC-Karte kaufen. Das verweigert die Bahn-Mitarbeiterin jedoch, die jungen Männer müssen auf dem Bahnsteig bleiben. Während sich die Zugtür schließt, spucken sie in Richtung Zugbegleiterin.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin

Als sie aus der Bundesrepublik austreten wollten, bekamen zwei Reichsbürger in Neuruppin am Freitag die Macht des Staates zu spüren. Gegen das Reichsbürger-Duo wird nun wegen Hausfriedensbruch ermittelt. Kurz zuvor wollten sie ihre Ausweise auf dem Bürgeramt abgeben. Doch die Reichsbürger blieben dabei nicht friedlich.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Zwei Vermummte haben offenbar einen Afghanen auf dem Nachhauseweg überfallen.

Zwei Vermummte überfielen offenbar Anfang der Woche einen Mann afghanischer Herkunft (28) in Neuruppin. Aus Angst erstattete er erst am Donnerstag Anzeige. Die Polizei gibt eine Täterbeschreibung heraus und hofft auf Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin

Der Spaziergang einer 17-jährigen pflichtbewussten Hundehalterin endete auf dem OP-Tisch im Krankenhaus – wegen eines anderen Hundebesitzers. Die Frau war mit ihrem Freund und ihrem Hund an der Leine im Wald spazieren. Plötzlich kam ein herrenloser Berner-Sennen-Hund direkt auf sie zugelaufen und biss ihr ins Bein.

  • Kommentare
mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg