Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Lindow

Vor dem Landgericht Neuruppin konnten sich am Freitag die Stadt Lindow und ihre ehemalige Pächterin Liane Bohry nicht einigen. Die Stadt hatte ihren Campingplatz an einen neuen Pächter vergeben. Das Gericht verhängte eine einstweilige Verfügung gegen diese Entscheidung. Dazu stand es weiterhin. Ein Urteil wird für den 3. März erwartet.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Sprungschanze als Wahrzeichen: Bärbel Heuer, Natalie Mathias, Anina Malitius und Kay-Michael Thonack (v.l.) mit dem Modell in Form eines Damenschuhs.

Tüfteln, bauen und präsentieren. Wittstocker Gymnasiasten sind zum vierten Mal beim Landeswettbewerb der Ingenieurkammern dabei. 30 Modelle von Sprungschanzen gehen auf die Reise nach Potsdam. Die Schule holte bereits einen Landessieg und mehrere Podestplätze. Ob sie erneut ganz vorn mitmischt, entscheidet sich am 22. März.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Dieses Bild zeigt Fleckviehrinder aus Mecklenburg-Vorpommern.

Autofahrer haben am Donnerstagabend Rinder „auf dem Standstreifen der A19 Richtung Berlin“ der Polizei gemeldet. Die Tiere behinderten den Verkehr. Beim Versuch, die Rinder einzufangen, ist eines ausgebüxt. Der Fluchtversuch kostete das Tier das Leben.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Oswaldo Proenca vor der Messerattacke.

Auch in der Berufungsverhandlung ist ein Jugendlicher aus Neuruppin mit einer Bewährungsstrafe davon gekommen. Der inzwischen 18-Jährige hatte im August 2014 gemeinsam mit einem Freund einen Fußballer, der aus Brasilien stammt, mit einem Messer attackiert. Nur dank einer Notoperation überlebte der Mann.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Justitia hat gesprochen.

Ein 32-jähriger Perleberger ist vom Landgericht Neuruppin zu einer erneuten Haftstrafe verurteilt worden, weil er nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis Auflagen nicht eingehalten hat. Er nahm erneut Kontakt zu minderjährigen Mädchen aus sozial schwachem Umfeld auf.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Das einstige Wellnesshotel in Luhme benötigt der Landkreis nicht mehr, um dort Flüchtlinge unterzubringen.

Einige Kreispolitiker in Ostprignitz-Ruppin befürchten, dass die Verwaltung bei den Verträgen für Flüchtlingsunterkünfte Fehler gemacht hat. „Ich habe den Verdacht, dass öffentliche Mittel in Größenordnung verschwendet oder gar veruntreut worden sind“, sagt Freke Over (Linke). Er will deshalb Einsicht in die Akten. Eine Antwort hat Over noch nicht.

  • Kommentare
mehr
Meyenburg
Ärztin Sabine Harwig zieht sich aus Meyenburg zurück.

Akut unterversorgt ist – nach formalen Kriterien – der Mittelbereich Pritzwalk-Wittstock in der hausärztlichen Versorgung nicht, sagt die Kassenärztliche Vereinigung. Auch nicht, wenn die Zweigpraxis der Pritzwalker Ärztin Sabine Harwig in Meyenburg schließt. Die Bedarfsplanung gehe aber teilweise an der Realität vorbei.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Viele Fachärzte – wie hier die Hautarztpraxis Kreutzer/Dullin in Neuruppin – sind mehr als sehr gut ausgelastet.

Viele Facharztpraxen in Prignitz und Ostprignitz-Ruppin haben mit hohen Patientenzahlen zu kämpfen. Die Folge: Lange Wartezeiten auf einen Termin oder gar ein Aufnahmestopp für neue Patienten. Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin-Brandenburg kennt das Problem, eine Lösung ist jedoch nicht in Sicht.

  • Kommentare
mehr
Krebspatientin aus Wustrau
Andrea Voß (53) setzt ihrer Krebserkrankung positive Gedanken entgegen.

Andrea Voß aus Wustrau bekam im April 2014 die Diagnose Brustkrebs. Die Tumore hatten bereits gestreut, die Krankheit gilt nach heutigem Stand als unheilbar. Dennoch hat sich Voß ihren Lebensmut bewahrt. Sie zieht viel Kraft aus den Begegnungen mit anderen Menschen. Und aus der Leidenschaft fürs Schreiben. Voß findet, das Thema Krebs müsse öffentlicher werden.

  • Kommentare
mehr
Heiligengrabe
Diese auffälligen Schilder grenzen das Beobachtungsgebiet ab. Sie wurden  allerdings auch schon mehrfach gestohlen.

Amtstierärztin Simone Heiland berichtet über weitreichende Auswirkungen der Geflügelpest auf betroffene Betriebe. Der jüngste Fall in Heiligengrabe ist erst eine Woche her. Dort mussten 4200 Puten getötet werden. Doch das allein reicht nicht.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Die Daberburg ist auch ein Einsatzgebiet.

Die Stadt Wittstock will ihr Tourismus-Team verstärken und sucht einen Helfer für die bevorstehende Saison.

  • Kommentare
mehr
A 24 – Wittstock
Die Wittstocker Feuerwehr klemmt die Batterie des Unfallwagens ab.

Beim Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit landeten das Auto und der Lkw am Donnerstag im Graben an der A 24 zwischen Wittstock und Walsleben. Zwei Menschen wurden schwerverletzt in Krankenhäuser gebracht.

  • Kommentare
mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg