Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Sprühregen

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Kyritz
Gruppenbild vom jüngsten Biwak in Berlitt.

Das „1. Historische Traditions- und Artillerie-Corps Kyritz“ ist derzeit viel unterwegs. Erst jüngst gab es ein Biwak in Berlitt, dann folgte die Teilnahme an der 800-Jahr-Feier in Fehrbellin. Im August geht es zur Hansesail nach Rostock.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jabel
Der Gehweg in Jabel wird demnächst erneuert.

Die Bauarbeiten in Jabel werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 beginnen. Fördermittel gibt es nicht, deshalb wird besonders auf eine kostengünstige Ausführung geachtet.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Urnen aus Baumstämmen gibt’s auch, zeigte Tilo Büsehafer.

Mit Grabstein, ohne Grabstein oder doch lieber gleich im Meer oder unterm Baum im Friedwald? – die Formen der Bestattung sind heute vielfältiger denn je. Was Angehörige trotzdem zu beachten haben und vor allem, was so eine Beerdigung kosten kann, darüber informierte Bestatter Tilo Brüsehafer aus Wredenhagen in Wittstock.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Das Publikum ließ es sich zur Lesung schmecken.

Bei leckerer Erdbeertorte lauschten die Besucher des 75. Literaturcafés in der Wittstocker Bibliothek am Mittwoch humorvoller Urlaubs- und Reiseliteratur. Leiterin Georgia Arndt präsentierte ihrem Publikum Romane zum Schmunzeln, die Neugierig auf mehr machten.

  • Kommentare
mehr
Zempow
Mit Ulrike Laubenthal (l.) und Nils Detloff versteht sich Bea blendend.

Vor zwei Jahren hat die Rostocker Liedermacherin Bea ihr altes Leben gänzlich hinter sich gelassen. Sie hat keine Wohnung, keinen Besitz, keine Versicherungen mehr. Nur mit leichtem Gepäck und einer Gitarre trampt die ehemalige Lehrerin durch die Welt – gerade war sie zu Gast in Zempow, wo sie eines ihrer berühmten „Wohnzimmerkonzerte“ gab.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Steine aus dem Gehweg der Kyritzer Prinzenstraße liegen jetzt auf dem Calmon-Grab.

Während die Menschen hierzulande auf den Friedhofsgräbern Blumen niederlegen, sind es in der jüdischen Gedenkkultur Steine. Und so hatten sich Kyritzer Diercke-Oberschüler auch welche mitgenommen, bevor sie sich kürzlich auf die Suche nach dem Grab des früheren Kyritzers Theodor Calmon in Berlin begaben und es fanden. Es sind zudem besondere Steine.

  • Kommentare
mehr
Rheinsberg
Freke Over.

Die Rheinsberger Bürgermeisterwahl am 24. September dürfte spannend werden: Gibt es doch bereits vier Kandidaten, da auch Freke Over (Linke) gegen Amtsinhaber Jan-Pieter Rau (CDU) antreten will. Doch noch können sich weitere Kandidaten melden. Denn Bewerbungsschluss bei der Wahlbehörde im Rathaus ist der 20. Juli.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Meinhard Giese, Stadtwehrführer und Gerätewart der Kyritzer Feuerwehr, und Andreas Polz (r.) beim Pumpentest.

Drei Tage lang wirkte die Seewiese am Kyritzer Untersee wie ein Großeinsatzgebiet der Feuerwehr. Dabei ging es hierbei lediglich um die Überprüfung der Technik der Brandschützer aus Kyritz und seinen Ortsteilen.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Ulrike Schubach ist seit zehn Jahren stolze Leiterin des Märkischen Jugendchores, der momentan aus 50 Sängerinnen und Sängern besteht. Das Foto zeigt den Chor bei einem Gemeinschaftskonzert mit dem Jugendkammerchor Versmold.

Gemeinsam singen, reisen und eine gute Zeit haben – das macht den Zusammenhalt des mittlerweile 50-jährigen Märkischen Jugendchores aus Neuruppin aus. In diesem Jahr schauen die Musiker auf ein halbes Jahrhundert zurück, in dem um die 500 Jugendlichen prägende Zeiten im Chor verbrachten. Zu diesem Anlass soll gefeiert werden – und natürlich gesungen.

  • Kommentare
mehr
Blandikow
Die Blandikower Feldlerchen werden nicht mehr gemeinsam auftreten.

Eben noch Jubiläum gefeiert, jetzt getrennt: Das Fest zum 25-jährigen Bestehen der beliebten Gesangsgruppe aus Blandikow war gleichzeitig auch ihre Abschiedsvorstellung. Warum gefeiert wurde, obwohl die Trennung bereits beschlossene Sache war, erklärt die ehemalige Chef-Lerche Birgit Nikolowius.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin

Der Lkw mit zwei Autos auf dem Anhänger rauschte am Mittwoch um 2.10 Uhr auf ein Begleitfahrzeug mit Lichtzeichenanlage für einen Großraumtransporter. Außerdem fuhr noch ein Pkw auf. Der Sachschaden liegt bei etwa 20 000 Euro. Ein Lkw war hoffnungslos überladen.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Dave Trick

Das Brandenburgische Oberlandesgericht hat den Freispruch für den Neuruppiner Stadtverordneten Dave Trick (NPD) aufgehoben. Der Neuruppiner wird sich wegen einer mutmaßlichen Körperverletzung während des Wahlkampfes im Mai 2014 nun erneut vor dem Landgericht Neuruppin verantworten müssen.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg