Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Kyritz
Etwa in diesem Bereich nahe der Perleberger Straße in Kyritz soll der neue Bahnhaltepunkt entstehen.

Bis Ende 2017 soll Kyritz nun den lange geplanten zusätzlichen Bahnhaltepunkt an der Perleberger Straße bekommen. Das Infrastrukturministerium des Landes habe entsprechende Schritte in die Wege geleitet, hieß es am Mittwoch bei der Stadtverordnetenversammlung.

  • Kommentare
mehr
Drewen
20 Jahre nach Gründung der Jugendwehr in Drewen steht ein neues Team bereit.

Genau 20 Jahre nach Gründung der Jugendfeuerwehr in Drewen steht jetzt ein neues Team bereit. Diese achtköpfige Truppe mildert nun die Nachwuchssorgen in diesem Dorf wieder etwas. Denn zuletzt hatte die Jugendarbeit dort völlig am Boden gelegen.

  • Kommentare
mehr
Heiligengrabe
Seit Anfang der Woche rollen die Baumaschinen auf dem Gelände des zukünftigen Netto Markendiscounters in Heiligengrabe. Im Hintergrund ist der Sportplatz zu erkennen.

Die ersten Bagger rollen seit dieser Woche in Heiligengrabe. Neben dem Sportplatz soll bis Juni kommenden Jahres ein Netto Markendiscounter entstehen. Vorhabenträger und Eigentümer ist das Bauunternehmen terraplan aus Sachsen-Anhalt. Der Mietvertrag mit Netto ist zunächst auf 15 Jahre festgelegt.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Lehrerin Angret Thiele mit ihren Schülern Joshua Beyer, Franziska Brochwitz, Leanne Hüselitz und Hannah Woth (v.l.).

Grundschüler aus Demerthin waren zu Gast beim Dezember-Treffen des Freundeskreises der Kyritzer Plattdüütschen. Die Kinder stellten dort ein kleines Programm vor. Außerdem erzählten die Frünn über Weihnachten in der Prignitz, in Mecklenburg und in Westfalen.

  • Kommentare
mehr
Kurioser Fund auf dem Marktplatz
Ein Gebiss wurde in Wittstock entdeckt.

Immer wieder gibt es allerlei Fundsachen: vom Schal bis zum Handy. Doch diese Entdeckung ist kurioser als manch andere. In Wittstock wurde auf dem Marktplatz ein Gebiss entdeckt. Wem gehört es?

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Manche Buslinien in Neuruppin sind so gefragt, dass nicht immer alle Fahrgäste Platz finden. Vor allem, wenn viele Schüler unterwegs sind.

Muss ein Linienbus jeden Fahrgast mitnehmen, der an der Haltestelle wartet? Oder wenigstens diejenigen, die schon einen Fahrschein bezahlt haben? Nach einem MAZ-Bericht aus Neuruppin sorgt das für Diskussion. Tenor: Der Fahrer muss entscheiden.

  • Kommentare
mehr
Millionen für die Baumpflege
Drei Jahre, nachdem ein Ast herabgestürzt ist, wurde am Dienstag am Rheinsberger Tor in Neuruppin der ganze Baum gefällt.

Der Fontanestadt wachsen die Kosten für ihren vielen tausend alten Bäume so langsam über den Kopf. Mehr als zwei Millionen Euro hat Neuruppin seit 2013 für Fällungen, Rückschnitt und Baumkontrollen ausgegeben. In den kommenden Jahren wird es wohl noch einmal so viel werden.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Auch kleine elektrische Geräte dürfen nicht in der Mülltonne landen. Sie müssen getrennt gesammelt werden.

In den nächsten Tagen sollte jeder Haushalt im Kreis Ostprignitz-Ruppin die Abfallfibel für 2017 im Briefkasten haben. In der steht diesmal zusätzliche Sammelstellen, an denen kalte Elektrogeräte abgegeben werden können. Am liebsten würde der Kreis Sammeltonnen in jeder Gemeinde aufstellen – aber nicht alle sind dazu bereit.

  • Kommentare
mehr
Altkleiderspende in Wittstock
Carmen Koch (l.) und Ines Krenzin arbeiten ehrenamtlich in der Wittstocker Kleiderkammer. Häufig finden sie beim Sortieren auch Unrat.

Dutzende Tonnen Altkleider sammelt das Deutsche Rote Kreuz in der Prignitz und im Ruppiner Land jährlich. Ein Teil davon kommt bedürftigen Kunden vor Ort zugute, der Rest wird zur Refinanzierung der gemeinnützigen Arbeit veräußert. Doch immer häufiger stoßen die DRK-Mitarbeiter beim Leeren der Container auf Dinge, die absolut nicht in die Kleiderspende gehören.

  • Kommentare
mehr
Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 7. Dezember
Der falsche Geldschein wurde sichergestellt. Die Kripo ermittelt.

Eine 41-jährige Frau hat am Dienstag in einer Neuruppiner Bank Geld eingezahlt. Dabei erkannte die Zählmaschine einen gefälschten Zwanzig-Euro-Schein. Der Geldschein war etwas kleiner und es fehlte auf der Rückseite ein Silberstreifen. Der Schein wurde sichergestellt, die Kripo ermittelt.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Die Mitarbeiter der Stelle haben seit November gut zu tun.

Hunderte Zulassungsvorgänge haben die drei Mitarbeiter der neuen Kfz-Zulassungsstelle in Wittstock bereits bearbeitet. Eine gute Bilanz für den ersten Monat, stellt die Stadtverwaltung zufrieden fest. In der Neuruppiner Kreiszulassungsstelle merkt man von der Entlastung noch wenig, aus einem bestimmten Grund.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Prost! Auf die nächsten 20 Jahre. Bei Sekt und Saft ließen es sich die Frauen auf der Feier im Rathaussaal gut gehen.

Sie schnattern, unternehmen Ausflüge oder gehen zusammen ins Kino – Der Wittstocker Frauentreff ist für viele Bewohnerinnen der Dossestadt zur Tagesbeschäftigung geworden. Nun feierte die beliebte Begegnungsrunde ihr 20-jähriges Bestehen im Rathaus. Dabei zeigte sich, dass der Treff nicht nur Frauen offen steht.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg