Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Kampehl
Aufbauhelfer in der Saison 2016.

Im vergangenen Jahr haben Flüchtlinge geholfen, die sind in diesem Jahr aber nicht verfügbar. Insofern suchen die Macher der Schöller-Festspiele dringend Leute, die vom 2. und 21. August beim Bühnenaufbau sowie bei Um- und Abbauarbeiten helfen. Im Gegenzug gibt es Verpflegung, eine kleine Aufwandsentschädigung und jede Menge Festival-Feeling.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dannenwalde
Die Zufahrt zur Kita soll eine Art Rundweg werden.

Die Zufahrt zur Dannenwalder Kita soll erneuert werden. Die Vorstellungen gehen dahin, einen Rundweg anzulegen. Die Gemeinde Gumtow hat dafür eine Leader-Förderung beantragt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dranse
Bei jeder Weißstorchberingung lockt Jürgen Kaatz Besucher an. Hier dürfen die Kinder ganz nah dran sein.

Der Ornithologe Jürgen Kaatz aus Dranse stellt jetzt die Weichen für die Zukunft. Denn sein 30. Jahr in der Beringung von Weißstörchen wird in diesem Umfang das letzte sein. Er beringte gut 600 Jungstörche in den Altkreisen Pritzwalk, Kyritz und Wittstock. Zukünftig verlagert der 58-Jährige seinen Lebensmittelpunkt immer mehr nach Dänemark.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wildberg
Ortsvorsteher Ulrich Jaap.

Wildberg ist ein Ort mit Potenzial, wie Ortsvorsteher Ulrich Jaap sagt. Straßen werden saniert, die Kita erweitert, weil es so viel Kinder im Dorf gibt, eine Diesel-Tankstelle hat gerade ihren Betrieb aufgenommen und es soll ein neues Baugebiet entstehen. Für all das macht sich Jaap stark, weil er etwas bewegen will – für seinen Heimatort.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin

Er brauchte Geld für Alkohol und Drogen. Da er sich das durch Straftaten besorgte, muss sich ein 22-Jähriger seit Dienstag vor dem Landgericht Neuruppin verantworten. So hatte er in einem Neuruppiner Supermarkt fünf Flaschen Whisky gestohlen und den Ladendetektiv mit Pfefferspray attackiert. Eine Busfahrer bedrohte er mit einem Messer, weil er Geld wollte – für Drogen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin/Wittstock
„Schnupper-Praktikum“:  Elisabetta Meloni (links) lernt die Arbeit von  Verkäuferin Michaela Hancke in der Neuruppiner Parfümerie de Vries kennen.

Kein menschlicher Sinn kann Erinnerungen so lebendig in die Gegenwart zurückholen wie der Geruchssinn. Nicht nur der Holzschuppen am See oder die verbrannten Bratkartoffeln von Papa transportieren solche Gerüche. Zum fünften Weltdufttag steckt die MAZ ihre Nase in Parfümerien in Ostprignitz-Ruppin.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Mit dem blauen Robur-Bus, mit dem Reinhard Rogge aus Protzen oft für das RBB-Fernsehen unterwegs ist, sah sich Landrat Ralf Reinhardt (l.) am Montag auf Einladung des Kreisbauernverbandes bei Landwirtschaftsbetrieben in Fehrbellin und Wustrau um.

Zurückgewiesen hat am Montag der Kreisbauernverband Ostprignitz-Ruppin Befürchtungen, wonach das Grund- und das Trinkwasser in der Region zu viel mit Nitrat belastet sein könnte. Demnach liegt der Nitratgehalt gerade mal bei 5 Milligramm je Liter, der Grenzwert liegt bei 50 Milligramm je Liter. „Unser Wasser hat eine sehr gute Qualität“, sagte Verbandschef Sven Deter.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittstock
Der Friedrich-Ebert-Park in Wittstock wird ab 15. August mit Leadermitteln für die Landesgartenschau 2019 umgestaltet.

Die aktuelle Leader-Förderperiode umfasst die Jahre 2016 bis 2020. Dafür stehen in der Region Ostprignitz-Ruppin 19 Millionen Euro bereit. Hinzu kommen sieben Millionen Euro für landesweit bedeutsame Projekte. Dazu zählt der Friedrich-Ebert-Park in Wittstock. Er wird ab 15. August für die Landesgartenschau 2019 umgestaltet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kyritz
Guntram Peter (l.) im Gespräch mit dem vor zwei Jahren aus Syrien geflüchteten Ahmad Al Sayed.

Die Fotografin Sabine Steputat kennt Syrien noch aus Zeiten vor dem Bürgerkrieg. Die Fotos, die sie damals machte, stellte sie heutigen Bildern gegenüber. Mit ihrer Wanderausstellung, die seit dem 25. Juli für rund vier Wochen in der Kyritzer Sankt Marien Kirche zu sehen sein wird, will die Fotografin den Flüchtlingen aus diesem Land ein Gesicht geben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsikow
Im Festzelt stieg die Stimmung minütlich und erreichte einen der vielen Höhepunkte mit den Karnevalisten aus Friesack.

Am Wochenende war Dorffest in Barsikow, das bekannt ist aufgrund seiner Lage am Pilgerweg und der Unterkunft im Kirchturm. Doch diese Party war nun noch längst nicht alles in diesem Jahr. Wie die Vorsitzende des Dorfvereins berichtete, stehen noch das Kinder-Märchenfest an, ein Laternenbasteln samt Umzug, Vorträge, Ausstellungen, Konzerte und dann die Weihnachtsfeier.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin
Der Neuruppiner A-cappella-Chor schaffte es in Finsterwalde aufs Siegertreppchen.

Der Neuruppiner A-cappella-Chor hat sich in der Sängerstadt Finsterwalde für den Bundeschorwettbewerb 2018 qualifiziert. Im Mai nächsten Jahres messen sich in Freiburg die besten deutschen Laienchöre.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittstock
Bernd-Dieter Hahn (l.) und Detlef Beuß werden beim Rundgang ab 18.05 Uhr durch alle Geschäfte streifen.

Nach Lust und Laune shoppen ist in Wittstock zur Abendstunde für gewöhnlich nicht möglich – aber einmal im Jahr machen die Händler in der Innenstadt eine Ausnahme. Zum 9. Mal laden sie am Freitag nun schon zum Mittsommernachtsshopping und erwarten wieder hunderte Besucher. Die erwarten dann ein Feuerwerk, Livemusik und originelle Rabattaktionen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg