Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ostprignitz-Ruppin
Neuruppin

Die Polizei warnt vor einer Masche: Betrüger geben sich am Telefon als Polizeibeamte aus und fragen meist spät abends ältere Damen nach persönlichen Daten. Die Telefonnummern enden meist auf -110. In einem Fall erbeutete ein Gauner so mehrere tausend Euro.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Nur vom Seedamm aus konnte ein großer Kran die Reste des Baumes bergen, der das Bootshaus im Oktober zerstört hatte.

Anfang Oktober hatte ein umstürzender Baum ein Bootshaus am Neuruppiner Seedamm zum großen Teil zerstört und mehrere Boote unter Wasser gedrückt – erst am Freitag konnte die Pappel aus den Trümmern des 90 Jahre alten Holzbaus geborgen werden. Die Eigentümer hatten schon vor Jahren vor der Gefahr gewarnt. Jetzt soll die Stadt den Schaden bezahlen.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Die 17 Jahre junge Malina Aniol (hier mit Peter Böthig) erweckte Kurt Tucholsky in ihrem Internet-Blog wieder zum Leben

Die 17 Jahre alte Malina Aniol aus Neuruppin erweckte Kurt Tucholsky in ihrem Internet-Blog zum Leben. Ihr Internet-Tagebuch entstand in einem Kurs an der Evangelischen Schule in Neuruppin. Der Leiter des Kurt-Tucholsky-Literaturmuseums in Rheinsberg, Peter Böthig, erleichterte der Schülerin den Zugang zu dem Satiriker mit den vielen Namen.

  • Kommentare
mehr
Heiligengrabe
25 MAZ-Leser schauten sich beim Betriebsausflug das Krono-Werk in Heiligengrabe an.

Der jüngste Betriebsausflug der MAZ und der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwest-Brandenburg führte in das Werk der Swiss Krono Gruppe in Heiligengrabe. dabei erfuhren die Besucher, wie Laminatböden und Holzwerkstoffplatten hergestellt werden. Zudem zeigte Geschäftsführer Hendrik Hecht den Lesern, wie sich Krono fit für die Zukunft am Markt macht.

mehr
Wittstock
Der Vorstand der Sparkasse OPR, Markus Rück (v. l.) überreichte Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann (2.v.l.) symbolisch einen Check von 17 000 Euro.

Die Stiftung „Unser Wittstock/Dosse“ ist nun offiziell gegründet worden. Am Freitag unterzeichneten Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann und der Vorstand der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin, Markus Rück, die Gründungsurkunde. Zudem gab es erste Zuwendungen, um den Kapitalstock anzureichern.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Im Schuljahr 2016/17 sind an Brandenburger Schulen so viele Stunden ausgefallen, wie seit zehn Jahren nicht mehr. Quelle: dpa

Viele Lehrer an Brandenburger Schulen unterrichten als ungelernte Seiteneinsteiger. Trotzdem fielen im letzten Schuljahr so viele Stunden ersatzlos aus, wie seit zehn Jahren nicht mehr.

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Das Spezialfahrzeug führt einen eigenen Gabeistapler mit sich, um die Regale in allen Höhen schnell zu erreichen.

Das Technische Hilfswerk erhält für bundesweit zwölf Standorte Spezialanhänger für die Trinkwasseraufbereitung. Gebaut wurden die dafür notwendigen Gestelle in Neustadt. Jede einzelne dieser mobilen Anlagen schafft es im Ernstfall, täglich das Trinkwasser für 20 000 Menschen bereitzustellen.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Michael Fitzner (l.) bekam einen Sonderpreis beim Ehrenamtsempfang der Stadt Kyritz.

Die ausgezeichneten Ehrenamtler der Stadt Kyritz und ihrer Ortsteile engagieren sich in Vereinen, in der Schule, Feuerwehr oder im Ortsbeirat. Sie packen an, wo Hilfe gebraucht wird, und wollen meist nicht im Mittelpunkt stehen.

  • Kommentare
mehr
A10 und A24
Autobahn A10 bei Birkenwerder

Eine gute Nachricht für Pendler im Norden Brandenburgs: Die A10 soll zwischen den Dreiecken Havelland und Pankow sechsspurig ausgebaut werden. Nach einer europaweiten Ausschreibung hat nun ein niederländisch-österreichisches Konsortium den Zuschlag erhalten. Über 30 Jahre wird über eine Milliarde Euro investiert.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Tradition: Die angehenden Abiturienten sangen ein Lied für ihre Chorleiterin.

Beim Weihnachtssingen im Städtischen Gymnasium in Wittstock erlebte das Publikum am Donnerstag zwei kurzweilige Stunden. Chorgesang, Solo- und Gruppenauftritte begeisterten die Zuhörer in der Aula. Schon zum 27. Mal bereitete Sigrun Stahmleder den vierstimmigen Chor auf diesen Auftritt vor.

  • Kommentare
mehr
Kötzlin
Nach mehrmonatiger Verzögerung wegen Reparaturen an der Bahn holte der Verein zur Förderung der dörflichen Gemeinschaft Kötzlin sein jährliches Kegelturnier nach.

Die Kötzliner Kegelbahn ist der Treffpunkt im Dorf schlechthin und sowohl von den Maßen als auch von der Bauzeit her etwas ganz besonderes. Zum einen ist sie mit nur gut 20 Metern eine der kürzesten weit und breit. Zum anderen vergingen vom Baustart bis zur Fertigstellung fast 20 Jahre.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin)
Die Ruppiner Kliniken sind die größte Tochterfirma der Pro-Klinik-Holding und gehören wie diese dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Die kreiseigene Pro-Klinik-Holding hat 2016 fast acht Millionen Euro Gewinn erwirtschaftet. Dieses Geld und weitere Millionen fließen in Investitionen. Die Holding ist mit rund 2400 Mitarbeitern größter Arbeitgeber in der Region. Gewinne soll es auch künftig geben, allerdings deutlich geringere.

  • Kommentare
mehr

123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg