Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin 26-Jährige bei Streit verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin 26-Jährige bei Streit verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 04.11.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Ostprignitz-Ruppin

Dranse: Betrug beim Autokauf im Internet

Ein 24-jähriger Mann aus Dranse ist beim Autokauf betrogen worden. Er fand über eine Internetplattform einen Wagen, der zum Wiederaufbau angeboten worden war. Er vereinbarte mit dem Anbieter einen Besichtigungstermin und eine Vorauszahlung in Höhe von 250 Euro. Als der 24-Jährige dann im Oktober einen Abholtermin vereinbaren wollte, erhielt er vom Anbieter die Nachricht, dass er das Fahrzeug bereits verkauft habe. Nun wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachts des Betruges aufgenommen.

Wittstock: Auto fährt gegen Fahrrad

Ein Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in der Wittstocker Rosa-Luxemburg Straße. Eine 15-Jährige schob ihr Rad über die Straße, als ein Auto ankam. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen das Fahrrad, wodurch ein Schaden von 300 Euro entstand.

Neuruppin: 23-Jähriger steckt Kopfhörer ein

Ein 23-jähriger Mann ist am frühen Dienstagnachmittag in einem Geschäft des Einkaufszentrums Reiz in Neuruppin beim Diebstahl erwischt worden. Er wurde beobachtet, als er einen Kopfhörer einsteckte. Weil der Dieb keinen Ausweis bei sich hatte, musste er die Polizisten auf die Wache begleiten. Dort bestätigte ein Arbeitskollege die Identität des Mannes – und er konnte wieder gehen.

Buskow: Kriminalisten gehen von Brandstiftung aus

Der gestohlene Audi, der am Montagabend auf einem Feld bei Buskow ausbrannte, ist offenbar angesteckt worden. Kriminaltechniker haben am Wrack Brandbeschleuniger nachgewiesen, teilt die Polizei mit. Die Kripo ermittelt.

Neuruppin: Illegale Plakate im Stadtgebiet

Insgesamt 38 offenbar illegal aufgehängte A3-Plakate sind am Dienstag in Neuruppin entdeckt worden. Es sei von einer „linksgerichteten Motivation“ auszugehen, so die Polizei.

Von MAZonline

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Schweinrich hat offiziell begonnen. Zum ersten Spatenstich kam Verkehrsministerin Kathrin Schneider am Mittwoch in den Wittstocker Ortsteil. Mehr als 1,4 Millionen Euro werden nun in den Ausbau mit vorübergehender Vollsperrung gesteckt. Dafür hatte die Bürgerinitiative „Leben ohne Beben“ lange gekämpft.

07.11.2015

Mit neuer Technik beginnt in der Wittstocker Rote-Mühle-Siedlung die aktuelle Heizperiode. In den vergangenen sechs Wochen wurden dort vier zentrale Heizungsanlagen ausgetauscht. Die moderne Brennwerttechnik erfordert nun aber ein anderes Heizverhalten der Mieter.

07.11.2015
Ostprignitz-Ruppin Mumienauferstehung als Kinderbuch - Kahlbutz aus Kampehl: Er ist wieder da!

Deutschlands wichtigste Mumie, Ritter Kahlbutz aus Kampehl, genügten ein Blitz und etwas Regenwasser, um in der Gegenwart zu landen. Was ihm widerfährt, ist nachzulesen in dem jetzt in Kampehl vorgestellten Kinderbuch von Dorothea Flechsig aus Falkensee. Zur Lesung brachte sie eine bekannte Synchronstimme mit.

07.11.2015
Anzeige