Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin 78-jährige Frau wird vermisst
Lokales Ostprignitz-Ruppin 78-jährige Frau wird vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 13.03.2017
Quelle: Polizei
Anzeige
Rheinsberg

Seit Sonnabend, 14 Uhr, wird die 78-jährige Rita Frodien aus Berlin in Rheinsberg vermisst. Die demenzkranke Frau und ihr Ehemann waren seit Freitag in der Pension Erdmann zu Gast. Während der Mann Mittagsschlaf hielt, verließ die Frau ihr Zimmer, dabei wurde sie von anderen Gästen noch gesehen. Die 78-Jährige ist nicht gut zu Fuß und kennt sich in Rheinsberg nicht aus. Die Polizei sucht seit Sonnabendmittag nach ihr, auch per Hubschrauber und mit Hilfe der Rheinsberger Feuerwehr. Rita Frodien ist 1,44 Meter groß, sehr schlank und hat kinnlanges, weißes Haar. Sie trägt eine kurzärmlige rote Bluse mit weißen Punkten, eine schwarze Hose und braune Halbschuhe.

Informationen an die Polizei in Neuruppin: Tel. 03391/3540.

MAZ

Ostprignitz-Ruppin Beamter hat den richtigen Riecher - Polizei nimmt Kiffer im Zug fest

Auf diese Nase kann sich ein Polizist immer verlassen. Sie hat am Freitagabend zwei Kiffer, die im Zug auf dem Weg nach Berlin waren, überführt.

08.09.2013
Ostprignitz-Ruppin 24. Landesschützentag am kommenden Freitag - "Der Anspruch ist sehr hoch"

Jürgen Kontak ist der Vorsitzende des Kreisschützenbundes im Landkreis Ostprignitz-Ruppin und der Präsident des Schützenvereins in Gadow. Im Montagsinterview spricht er über das 24. Landesschützenfest, das am Freitag in Wittstock eröffnet wird.

09.09.2013

Wer nicht feiern wollte am Wochenende, der war in Wusterhausen falsch. Die Schützen haben dort drei Tage lang gefeiert. Mit einem großen Festumzug durch die Stadt, Salutschüsen und natürlich mit anständigen Sausen auf dem Schützenplatz. Schließlich gab es für das Schützenfest gleich einen doppelten Grund.

09.09.2013
Anzeige