Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Alles für den Neuruppiner Tempelgarten

Verein spendet für Sanierung Alles für den Neuruppiner Tempelgarten

Im Prinzip kann die Sanierung der Gartenanlage im Neuruppiner Tempelgarten beginnen. Der Tempelgartenverein hat die 55 000 Euro komplett, die er der Stadt Neuruppin als Zuschuss zugesagt hatte. Am Mittwoch gab es noch einen Scheck über 10 000 Euro.

Voriger Artikel
Wittstock: Zulassungsstelle kommt
Nächster Artikel
Selbst Hongkong wird vertreten sein

Peter Neiß (2. v. l.) nahm den Scheck am Mittwoch von der Raiffeisenbank entgegen.

Quelle: Peter Geisler

Neuruppin. Peter Neiß, dem Vorsitzendenden des Neuruppiner Tempelgarenvereins, ist die Erleichterung anzusehen. Endlich kann es losgehen mit der seit Jahren angekündigten und immer wieder verschobenen Restaurierung der Gartenanlage im Neuruppiner Tempelgarten. Der symbolische Scheck, den die Georg Hellwege und Thomas Gensch als Vorstand der Raiffeisenbank Ostprignitz-Ruppin am Mittwoch übergeben haben, hat den Ausschlag gegeben. 9000 Euro kommen von der Stiftung der Volks- und Raiffeisenbanken in Norddeutschland, 1000 Euro hat die Neuruppiner Bank noch draufgelegt. Damit sind die 55 000 Euro komplett, die der Tempelgartenverein der Stadt als Zuschuss zur Umgestaltung zugesagt hatte.

Wenn der Hauptausschuss am 27. Juni zustimmt, dass Neuruppin die Spende annehmen darf, könnte der 550 000 Euro teure Bau im Juli beginnen. Bis Ende 2016 soll der Park soweit in den Zustand aus der Mitte des 19. Jahrhunderts zurückversetzt werden, wie Planer ihn belegen konnten. Zeichnungen aus der Gründungszeit der maurischen Gartenanlage gibt es nicht mehr.

Von Reyk Grunow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg