Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Alles neu bei der Feuerwehr in Rossow

Neues Löschfahrzeug im neuen Haus Alles neu bei der Feuerwehr in Rossow

Doppelten Grund zur Freude gab es jetzt bei der Feuerwehr in Rossow. Die Einheit Rossow / Fretzdorf bekam ein neues Löschfahrzeug und Gerätehaus. Damit wird die Wehr flexibler. Die Zahl der Einsätze steigt – vor allem auf der Autobahn.

16909 Rossow 53.0580313 12.5946662
Google Map of 53.0580313,12.5946662
16909 Rossow Mehr Infos
Nächster Artikel
Kyritz investiert in eigene Kita

Das neue Löschfahrzeug passt ins neue Haus.

Quelle: Stadt Wittstock

Rossow. Die Feuerwehreinheit Rossow / Fretzdorf besitzt jetzt ein neues Feuerwehrgerätehaus in Rossow.

Bei der Einweihung des Gerätehauses gab es jüngst gleich doppelten Grund zur Freude. Aus den Händen von Bürgermeister Jörg Gehrmann und Stadtwehrführer Sven Scheer erhielten sie auch die Schlüssel für ihr neues Tanklöschfahrzeug TLF 20/40-ST. Es kostete 252 000 Euro, von denen 113 800 Euro mit Fördermitteln des Landes Brandenburg finanziert werden. Das TLF 20/40-ST kann 4000 Liter Wasser und 400 Liter Schaum transportieren. Die Einheiten Rossow und Fretzdorf können im Verbund nun flexibler reagieren. Dass jetzt wesentlich mehr Löschmittel auf den Fahrzeugen zur Verfügung stehen, ist besonders auf der Autobahn eine große Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Auf dem alten Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) standen lediglich 600 Liter Wasser zur Verfügung.

Das alte Gebäude war zu klein geworden

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Rossow begann Mitte Juli 2014 mit dem Abriss des ehemaligen Gebäudes. Es war zu klein geworden. Der Feuerwehrstandort Rossow verfügt nun über ein funktionelles Gebäude, in dem ausreichend Platz für die Einsatzfahrzeuge vorhanden ist. Außerdem wurden in den Neubau ein Umkleideraum für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sowie sanitäre Anlagen integriert. Die Stadt gab dafür 371 000 Euro aus.

Restarbeiten wie das Herrichten der Außenanlagen werden in den kommenden Wochen erledigt. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rossow haben die Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus mit vielen Stunden Eigenleistung unterstützt.

Zur Feuerwehreinheit Rossow gehören 18 aktive Mitglieder in der Einsatzabteilung. Dazu kommen zwölf Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung sowie ein Mitglied in der Jugendfeuerwehr. Gemeinsam mit der Feuerwehreinheit Fretzdorf nimmt die Feuerwehreinheit Rossow neben dem Grundschutz auch Aufgaben auf der BAB 24 wahr. Außerdem ist die Einheit in die Brandschutzeinheiten des Landkreises eingebunden und nimmt somit auch überörtliche Aufgaben war. Die Zahl der Einsätze steigt: von 23 im Jahr 2013 auf 24 im Jahr 2014. Bis zum 16. September wurden die Rossower bereits bereits 25 Mal gerufen.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg