Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Auf der Spur des Wohlklangs
Lokales Ostprignitz-Ruppin Auf der Spur des Wohlklangs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 30.10.2013
Gavin Taylor leitete den gut besuchten Workshop mti Fachkunde und Humor. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige

Wie singt man ein langes "iiih" wie in "nie" oder im englischen "sea", ohne dass es gepresst und kläglich klingt? Für Gavin Taylor ist die Sache klar: "Singt ein i, aber denkt Euch ein ö! Nur denken! Nicht singen!"

In Holzhausen vermittelte die Theatergruppe "Improhasen" darstelleriche Grundlagen. In Teetz widmete sich das Berliner A-capppella-Quartett "Aquabella" den verschiedenen Sprachen im Gesang. In Bork wirkte die Prignitzer Sopranistin und Gesangspädagogin Birgit Bockler mit. Auch am Sonnabend in Kyritz wurden die Stunden des konzentrierten und zugleich unterhaltsamen Übens am Sonnabend mit einem gemeinsamen öffentlichen Konzert abgeschlossen - Motto: Alle, die sich trauen, treten mit auf.

In der St.-Marien-Kirche übernahmen "manus mulierum" und Gavin Taylor den Großteil des Programms. Die Frauen widmeten sich einem breiten Spektrum vom Madrigal des 16. Jahrhundert bis zum Posong, während Taylor Schubert'sche Lieder erklingen ließ. Zum Finale sang man das in der Werkstatt erarbeitete engliche Volkslied. So oder so, waren es für Kyritz seltene Klänge, die das Publikum sichtlich genoss. Allerdings hätte die Kirche noch Platz für deutlich mehr Zuhörer geboten.

Der Trost: Das die Werkstatt-Reihe von "manus mulierum" nun beendet ist, heißt noch nicht, dass es die letzte ihrer Art war.

Von Alexander Beckmann

Ostprignitz-Ruppin Vertreter der Kyritzer Bürgerinitiative und der Emsland Stärke GmbH kamen zusammen - Stärke mit deutlich weniger Gestank

Nein, völlig geruchsneutral ist die Stärkeproduktion in Kyritz noch immer nicht - und sie wird es vielleicht auch nie sein. Aber in den vergangenen Jahren hat sich die Belastung der Stadt und der umliegenden Orte deutlich vermindert. Diesen Erfolg hält sich zumindest zu einem gewissen Teil auch die Kyritzer Bürgerinitiative (BI) "Stärke ohne Gestank" zugute.

30.10.2013
Ostprignitz-Ruppin Theater im Schlosspark zur Museumsaktion "Feuer und Flamme" in der Kleeblatt-Region - Die Suche nach dem richtigen Neustadt

Unter dem Motto „Feuer und Flamme“ taten sich am Sonnabend erstmals alle Museen der Kleeblatt-Region zu einem Veranstaltungsmarathon zusammen. Von Dreetz bis Demerthin, von Dessow bis Kyritz gab es für die Besucher besonderes zu erleben. In Neustadt kooperierten das Industriedenkmal Gaswerk und das Schloss Spiegelberg.

30.10.2013
Ostprignitz-Ruppin Blasmusik in der Sewekower Max-Schmeling-Halle - Oktoberfest mit waschechten Franken

In Bayern gibt es Blaskapellen in fast allen Orten. Hierzulande sind sie Mangelware - genau deswegen kommen die "8 Franken" immer wieder gern nach Sewekow. Zum vierten Mal haben sie sich auf die fast 700 Kilometer lange Reise in den Norden Brandenburgs gemacht.

30.10.2013
Anzeige