Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Aussteller aus OPR und Prignitz

Grüne Woche in Berlin Aussteller aus OPR und Prignitz

Im Januar startet in Berlin die 83. Grüne Woche. Mit dabei sind auch die Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin mit ihren Ständen und einem gemeinsamen Bühnenprogramm. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und so werden die Landkreise für das Fontane-Jahr 2019 und für die Landesgartenschau 2019 in Wittstock werben.

Voriger Artikel
Mehr als 300 Leute kamen zum Abschied
Nächster Artikel
Polen-Böller trifft Elfjährigen im Gesicht

Seit vielen Jahren präsentieren sich die Kuhhorster auf der Grünen Woche – in diesem Jahr auch am Stand des Kreises Ostprignitz-Ruppin.

Berlin. In diesem Jahr findet die Internationale Grüne Woche im Januar zum 83. Mal statt. Über 1600 Aussteller mit mehr als 100 000 Produkten aus Deutschland und der Welt werden die Besucher dort erwarten.

Unter dem Dach der Messehalle 21a präsentieren sich auch in diesem Jahr Brandenburgs Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft, des Gartenbaus und des Fischereiwesens, Anbieter des ländlichen Tourismus und des Handwerks mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Über 200 Aussteller an 75 Messeständen werden mit ihren Produkten dabei sein. Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm können die Gäste Handwerkern über die Schulter schauen oder im Kochstudio die märkische Küche probieren.

Motto: „Ein Ma(h)l durch Brandenburg“

Die 26. Landesschau unter der Federführung des Brandenburger Landwirtschaftsministeriums führt die Besucher unter dem Motto „Ein Ma(h)l durch Brandenburg“ auf eine kulinarisch-musikalische Reise durch die Mark. Wieder mit dabei sind auf der Grünen Woche natürlich auch die Landkreise Ostprignitz-Ruppin sowie die Prignitz, die sich als Vermarkter regionaler Produkte dort präsentieren werden.

Dicht umlagert ist auf der Grünen  Woche auch immer das Kochstudio in der Brandenburg-Halle

Dicht umlagert ist auf der Grünen Woche auch immer das Kochstudio in der Brandenburg-Halle.

Quelle: Cornelia Felsch

Am Messestand 158 des Landkreises Ostprignitz-Ruppin stellt sich das Netzwerk regionaler Erzeuger und Gastronomen vor. Die Regionalinitiative Prignitz-Ruppin wird am Eröffnungstag, dem 19. Januar, am Stand präsent sein. Darauf folgen bis zum 28. Januar weitere Erzeuger.

Die Kyritz-Ruppiner Heide wird als Naturerlebnisraum

Das Bühnenprogramm der beiden Landkreise wird es am Mittwoch, 24. Januar, in der Brandenburg-Halle geben. Prignitz-Landrat Torsten Uhe und Ralf Reinhardt, Landrat des Kreises Ostprignitz-Ruppin, werden die Besucher begrüßen. Geworben wird dann unter anderem für die „Tour de Prignitz“, die Wittstocker Landesgartenschau 2019, das Landesfest in Wittenberge sowie das zehnjährige Jubiläum der Lotte-Lehmann-Akademie in Perleberg. Für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin werben am Nachmittag die Jugendkunstschule Neuruppin, die Kreismusikschule, die Musikakademie Rheinsberg, der Theatersommer Netzeband sowie die Galerie am Bollwerk. Die Kyritz-Ruppiner Heide wird als Naturerlebnis-raum vorgestellt und Bürgermeister Jens-Peter Golde wird für das Fontane-Jubiläumsjahr 2019 werben.

Stand 158 – Aussteller aus Ostprignitz-Ruppin

Freitag, 19. Januar: Die Regionalinitiative Prignitz-Ruppin

Sonnabend, 20. Januar: Homemade aus Karstedtshof

Sonntag, 21. Januar: Hirschhof Hildebrandt aus Freyenstein

Montag, 22. Januar und Dienstag, 23. Januar: Fleischerei und Partyservice Ribbe aus Wusterhausen

Mittwoch, 24.Januar: Fairtrade-Town-Initiative Neuruppin

Donnerstag, 25.Januar und Freitag, 26. Januar: Ökohof Kuhhorst

Sonnabend, 27. Januar: Wochenmarkt vom Neuruppiner Stadtmarketing

Sonntag, 28. Januar: Veganes Café und Bistro sowie Catering von Wildwuchs aus Neuruppin

Von Cornelia Felsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg