Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Autofahrer haut vor Polizei ab
Lokales Ostprignitz-Ruppin Autofahrer haut vor Polizei ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 13.08.2017
Die Beamten konnten den Flüchtenden nicht stoppen. Quelle: dpa
Anzeige
Kyritz

Ein Autofahrer ist am Samstagabend in Kyritz vor der Polizei abgehauen. Der Mann flüchtete in der Straße Am Bahnhof vor den Beamten mit überhöhter Geschwindigkeit. Den Polizisten gelang es nicht, ihn zu stoppen. Allerdings sind die Beamten sich sicher, dass es sich bei ihm um einen 29-Jährigen handelt, der sich derzeit in einem dreijährigen Bewährungszeitraum wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis befindet.

Der Mann war den Beamten erstmals um 22.10 Uhr in der Straße Am Bahnhof aufgefallen als er dort gerade in den geparkten Mercedes steigen wollten. Beim Erblicken des Funkwagens sprang der Mann jedoch hastig zurück und ging etwas vom Pkw weg. Später setzte er sich dann doch hinters Steuer.

Von MAZonline

Beim Rechtsüberholen ist ein 61-jähriger Autofahrer mit seinem Peugeot auf der A 24 zwischen Neuruppin und Fehrbellin ins Schleudern gekommen. Der Wagen kollidierte dann mit dem Mercedes, den der Mann gerade vorschriftswidrig überholt hatte. Eine 46-jährige Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

13.08.2017

Die Gewerbeschau am 3. September in Wittstock wartet auch in diesem Jahr mit einem besonderen Besucher-Erlebnis auf. Der Blick von oben wird auf ganz besondere Art und Weise ermöglicht.

13.08.2017

Dass die Altfriesacker sich 1994 über die Wiederherstellung ihrer Klappbrücke so freuten, dass sie ein Brückenfest feierten, ist schön. Noch schöner, dass sie es jedes Jahr wieder tun. Am Sonnabend erfreute es zum 24. Mal Aktive und Gäste mit Sport und Spaß. Nasswerden gehört zum guten Ton.

13.08.2017
Anzeige