Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Bauamtsleiter hat gekündigt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Bauamtsleiter hat gekündigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 06.08.2017
Der erst 2016 eingestellte Guido Brückmann verlässt die Rheinsberger Stadtverwaltung wieder. Quelle: Celina Aniol
Rheinsberg

Der Rheinsberger Bauamtsleiter Guido Brückmann hat zum 30. September gekündigt. Das bestätigt auf MAZ-Anfrage Bürgermeister Jan-Pieter Rau. Brückmann hatte den Posten seit Mai vergangenen Jahres inne. Brückmann ist der dritte von drei Amtsleitern, der das Rheinsberger Rathaus in diesem Jahr verlässt. Kämmerer Andreas Neubert wechselte zum 1. Juli in die Wohnungswirtschaft; Hauptamtsleiterin Ulrike Schütte-Meitzner ist nur noch bis Ende des Monats da. Dass alle Amtsleiter in so dichter Folge die Stadtverwaltung verlassen, sei Zufall, sagt Rau. Warum Brückmann jetzt das Haus verlässt, erläutert der Rathauschef nicht näher. „Kündigung hat keine Gründe“, sagt er. Brückmann habe in Rheinsberg „sehr gute Arbeit gemacht“, lobt Rau. „Wir hatten ein sehr gutes Verhältnis. Es gibt keine Misstöne zwischen uns.“ Guido Brückmann war gestern für eine Nachfrage nicht zu erreichen. ca

Von Celina Aniol

Einen Ausflug in die Geschichte konnten Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Kulturvereins am Mittwochabend auf dem Museumshof mitmachen. Es gab eine Theaterstück über die Sommerfrischler sowie historische Einblicke dank vieler alter Fotos.

03.08.2017

Die ergiebigen Regenfälle der vergangenen Wochen machen so manchen Waldweg für Pilzsucher oder Spaziergänger derzeit unpassierbar. Holztransporte tun ihr Übriges.

03.08.2017

Die Gemeinde Zernitz-Lohm muss dringend einen neuen Standort für ihr Spielplatzvorhaben in Neuendorf finden. Am historischen Bethaus des Ortes schließt die Denkmalschutzbehörde den Bau einer solchen Anlage aus.

06.08.2017