Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Bauernmarkt in Kampehl

Erstmals am neuen Standort Bauernmarkt in Kampehl

Der traditionelle Frühjahrs-Bauern- und Pflanzenmarkt im Ritterdorf Kampehl öffnet am 30. April seine Pforten. Händler aus der Region sind mit dabei. Die Marktstände werden in diesem Jahr nicht auf dem Parkplatz am Ritterhof stehen, sondern auf dem Platz direkt gegenüber.

Voriger Artikel
Projekt für Generationen: Goldenes Grabow
Nächster Artikel
Geführte Touren entlang der Dosse

Neben Pflanzen sind auch handwerkliche Arbeiten zu haben.

Quelle: Sandra Bels

Kampehl. Zu gewohnter Zeit, aber an einem neuen Standort öffnet in diesem Jahr der traditionelle Bauern- und Pflanzenmarkt in Kampehl seine Pforten. Die Stände werden am 30. April nicht auf dem Parkplatz am Ritterhof stehen, sondern auf dem Platz direkt gegenüber. Der Parkplatz steht dann für seine eigentliche Funktion zur Verfügung. „Wenn die Plätze dort nicht ausreichen sollten, dann gibt es weitere Parkmöglichkeiten neben der alten Brennerei“, sagt Markt-Organisatorin Nancy Mielke.

Unter ihrer Regie findet der Bauernmarkt bereits zum zweiten Mal statt. Als Kyritzer Marktbetreiberin hatte sie auch die Organisation dieses Traditionsmarktes im Ritterdorf Kampehl übernommen. Zuvor lag sie in den Händen des Tourismusvereins Kyritz, Wusterhausen, Neustadt (Dosse). Besucher und Käufer sind am 30. April von 9 bis 14 Uhr auf dem Bauernmarkt willkommen.

„Händler aus der Region präsentieren ihre Angebote“, sagt Nancy Mielke. Neben Honig und Marmelade gibt es frisches Brot aus dem Steinbackofen. Ein Scherenschleifer kümmert sich um stumpfe Messer und andere Schneidgeräte. Fisch, Wurst und Kuchen sind im Angebot und es gibt Pflanzen jeglicher Art für Beet, Balkon und Terrasse. Neu auf dem Bauernmarkt sind die Säfte aus der Kyritzer Mosterei Wietz. Außerdem gibt es Spezialitäten aus Polen und Handarbeiten. Für das leibliche Wohl wird aus der Gulaschkanone und vom Grill gesorgt. Wer sich noch mit einem Stand anmelden möchte, ist bei Organisatorin Nancy Mielke unter Tel.  0152/07 00 20 08 richtig.

Von Sandra Bels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg