Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Begehung der Polthierschule nach Brandbrief

Marode Oberschule in Wittstock Begehung der Polthierschule nach Brandbrief

Verantwortliche der Stadt Wittstock als Schulträger wollen in einer internen Begehung schnell den Handlungsbedarf für die marode Polthier-Oberschule in Wittstock ermitteln. Das sagte am Donnerstag ein Stadtsprecher. Montagabend war ein Brandbrief von Elternschaft und Schulkonferenz verlesen und auf Gefahren für Kinder hingewiesen worden.

16909 Wittstock polthierschule 53.154098 12.480445
Google Map of 53.154098,12.480445
16909 Wittstock polthierschule Mehr Infos
Nächster Artikel
Land reagiert auf Kritik von unten

Die Zustände in der Turnhalle sind besonders schlimm.

Quelle: Björn Wagener

Wittstock. In der Wittstocker Polthier-Oberschule samt Turnhalle wird es kurzfristig eine interne Begehung geben. Das hat Stadt-Sprecher Jean Dibbert auf MAZ-Nachfrage mitgeteilt.

Damit soll festgestellt werden, wo sich die größten baulichen Mängel befinden und somit dringender Handlungsbedarf besteht. Auf dieser Grundlage werde dann entschieden, wie mit der Situation weiter umgegangen wird. Der bauliche Zustand der Schule war am Montagabend auf der Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses heftig in Kritik geraten. Schulleiterin Eva-Maria Vanino verlas einen von Schulkonferenz und Elternschaft verfassten Brandbrief, der auf viele Mängel und Unzulänglichkeiten in der Turnhalle, dem Schulgebäude und dem Schulhof einging. Daraufhin habe es ob der drastischen Schilderungen in dem Brief einige Anrufe in der Stadtverwaltung gegeben.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg