Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Bei zwei Kontrollen unter Drogeneinfluss

Wittstock Bei zwei Kontrollen unter Drogeneinfluss

Polizisten haben innerhalb von 25 Stunden zwei Mal einen 36-jährigen Autofahrer kontrolliert und jedes Mal stand der Mann offenbar unter dem Einfluss von Drogen. Schon beim ersten Mal hatten die Beamten dem Mann in Wittstock die Weiterfahrt untersagt.

Voriger Artikel
Sommerfest im Rote-Mühle-Quartier
Nächster Artikel
Tobias Morgenstern spielt brasilianisch auf

Polizisten untersagten dem Mann zwei Mal die Weiterfahrt.

Quelle: dpa

Wittstock. Innerhalb von 25 Stunden haben Polizisten zwei Mal einen 36 Jahre alten Autofahrer gestoppt, der bei beiden Kontrollen offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Die erste Kontrolle erfolgte am Freitag um 21.45 Uhr in Wittstock. Dort reagierte ein Drogenschnelltest bei dem Fordfahrer positiv auf Amphetamine. Der Mann musste die Beamten zur Blutentnahme ins Polizeirevier begleiten. Im Fahrzeug entdeckten Polizisten eine kleine Menge Amphetamine und stellten sie sicher. Dem Betroffenen untersagten sie die Weiterfahrt.

Ein zweites Mal wurde der Mann am Sonnabend gegen 22.45 Uhr in Holzhausen bei Kyritz angehalten, da er mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern fuhr. Ein Drogentest reagierte erneut positiv auf Amphetamine. Eine Blutprobe wurde im Krankenhaus Kyritz durchgeführt. Die Beamten untersagten dem Mann abermals die Weiterfahrt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg