Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Betrüger locken mit Lottogewinn
Lokales Ostprignitz-Ruppin Betrüger locken mit Lottogewinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 14.02.2016
Lottogewinn am Telefon? Vorsicht, hier handelt es sich wahrscheinlich um Betrug! Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Ein Rentner aus Neuruppin ist um 1000 Euro ärmer, weil er auf eine neue Betrugsmasche hereingefallen ist, die zurzeit durch Ostprignitz-Ruppin geistert. Ein Mitarbeiter einer angeblichen Sicherheitsfirma rief den 76-Jährigen an und erklärte ihm, er habe 48 500 Euro im Lotto gewonnen. Um das Geld ausgezahlt zu bekommen, müsste er für 1000 Euro Amazon-Gutscheine kaufen. Der Mann bestellte die Gutscheine und gab dem Anrufer die Codes durch. Später bekam er einen weiteren Anruf, in dem es hieß, der Gewinn habe sich noch einmal erhöht, nun müssten dafür aber Gutscheine für 5900 Euro gekauft werden. Erst da wurde der Mann skeptisch und schaltete am Freitag die Polizei ein.

In einem zweiten Fall war die Polizei quasi live dabei am Telefon. Eine 85-jährige Frau in Neuruppin erhielt einen Anruf mit der Nachricht, sie habe in einer Glücksspiellotterie gewonnen, müsse für die Auszahlung des Gewinnes aber für 900 Euro Amazon-Gutscheine kaufen und die Codes an einen weiteren Anrufer durchgeben. Die Frau wurde misstrauisch und informierte die Polizei. Noch während die Kriminalisten die Anzeige entgegen nahmen, klingelte das Telefon erneut, eine Frau mit osteuropäischem Akzept wollte weitere Zahlungen veranlassen. Der Polizist übernahm und versuchte, die Anruferin zu einer persönlichen Geldübergabe zu bringen – doch nun wurde die Betrügerin misstrauisch und legte auf.

Immerhin konnte die Polizei drei Telefonnummern ermitteln und herausfinden, dass zwei der drei Rufnummern in Bayern registriert sind. Die Polizei warnt dringend dafür, sich auf Geschäfte aller Art am Telefon einzulassen. Derzeit kämen solche Betrugsversuche wieder gehäuft vor, informiert die Polizei und warnt: „Machen Sie keine Geschäfte am Telefon, in denen es um Geld geht – schon gar nicht mit Personen, die Sie nicht kennen!“

Von MAZonline

Kultur Sparsame Gesten, gewaltige Songs - Mitch-Ryder-Konzert in Neuruppin

Mitch Ryder ist eine Urgestein der Rock-Szene. Mit seiner Stimme, die zuweilen aus den Tiefen der Hölle zu kommen scheint, ist er einem breiten Publikum bekannt geworden. Immer im Januar begibt er sich von Detroit aus nach Deutschland – um mit der Engerling Blues Band auf Tour zu gehen und seinen Geburtstag zu feiern. 250 Fans feierten ihn am Sonnabend in Neuruppin.

17.02.2016
Ostprignitz-Ruppin Neuruppiner Hospizmitarbeiter gehen in die Evangelische Grundschule - Grundschüler malen das Jenseits

Viertklässler der Evangelischen Grundschule haben sich in der Projektwoche „Hospiz macht Schule“ mit Sterben, Tod und Trauer beschäftigt. Das schwierige Thema haben sie in Bilder umgesetzt, die seit Sonnabend im Neuruppiner Hospiz, im Haus „Wegwarte“ zu sehen sind.

17.02.2016
Ostprignitz-Ruppin Streifzug durch die Dorfgeschichte - Merkwürdiges aus Glienicke

Glienicke gilt als das Dorf ohne Sagen oder Geschichten, jedenfalls seien keine überliefert, berichtet Historiker Wolfgang Dost aus Wittstock. Am Sonnabend ermutigte er die Einwohner, Typisches aus Glienicke aufzuschreiben oder ihm mitzuteilen.

17.02.2016
Anzeige