Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Bewohnerin stirbt bei Feuer in Seniorenheim

Brand in Neuruppin Bewohnerin stirbt bei Feuer in Seniorenheim

Die Feuerwehr musste am Freitagabend gegen 19 Uhr zu einem Großeinsatz ausrücken, da in einem Seniorenheim in der Sonnenallee ein Feuer ausgebrochen war. Aus einem Zimmer in der oberen Etage drang dichter Rauch. Zunächst war unklar, ob Tote zu beklagen waren und wie viele Personen verletzt wurden. Am Samstag dann die traurige Nachricht.

Neuruppin 52.9154545 12.7990783
Google Map of 52.9154545,12.7990783
Neuruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Altes Ehepaar bei Hausbrand schwer verletzt

Großeinsatz der Feuerwehr am Freitagabend in Neuruppin.

Quelle: Andreas Vogel

Neuruppin. Traurige Bestätigung: Bei dem Zimmerbrand in einem Seniorenheim in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) ist die Leiche einer Bewohnerin entdeckt worden.

Ob die Frau durch die Flammen starb, ist noch nicht geklärt, wie die Neuruppiner Feuerwehr am Samstag mitteilte. Eine weitere Bewohnerin sei wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.

Das Feuer entstand den Angaben zufolge am Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache, das Zimmer brannte vollständig aus. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf andere Räume übergriffen. Das Heim für betreutes Wohnen sei evakuiert worden - 19 Bewohner seien in anderen Heimen untergekommen, hieß es bei der Feuerwehr. Das Deutsche Rote Kreuz habe sich um die Betroffenen gekümmert.

Von Anna Ringle

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg