Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Bilderausstellung in der Bibliothek
Lokales Ostprignitz-Ruppin Bilderausstellung in der Bibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 02.10.2016
Norbert Gusovius stellt seit Donnerstag in der Kyritzer Bibliothek ein Dutzend seiner Ölbilder aus. Quelle: André Reichel
Anzeige
Kyritz

In der Kyritzer Bibliothek stellt seit Donnerstag der in Rüthnick bei Neuruppin lebende Künstler Norbert Gusovius ein Dutzend seiner Bilder aus.

Stilistisch will sich der 1949 in Bad Doberan geborene Maler nicht in eine bestimmte Schublade stecken lassen. „Jedoch haben mich Künstler wie Paul Cézanne und Henri Matisse in meinem Schaffen maßgeblich geprägt“, sagte Norbert Gusovius bei der Ausstellungseröffnung. Seine Motive fand der 67-Jährige an der See, in der Kreisstadt Neuruppin und vielen anderen Orten.

Noch bis zum 4. November dieses Jahres werden die Bilder in der Kyritzer Bibliothek jeweils zu den Öffnungszeiten zu sehen sein. Alle dort gezeigten Bilder können auch käuflich erworben werden.

Von André Reichel

Die Debatte um einen Zaun um das neue Regenwasser-Rückhaltebecken in Kyritz zwischen dem Fluss Jäglitz und der neugestalteten, sogenannten Europakreuzung ist vorerst beendet. Die Stadtverordneten entschieden sich mit deutlicher Mehrheit gegen einen Zaun. Das Besondere an dieser Sitzung: Fast alle anderen Beschlüsse erfolgten einstimmig.

02.10.2016

Die Krangener Kirche bekommt eine Heizung. Zugleich sollen auch die Dielen aufgearbeitet werden. Damit die Kirche künftig auch von unten gedämmt werden kann, mussten Helfer in einem großen Einsatz Sand aus der Kirche schippen. Denn das Gotteshaus steht größtenteils auf purem Sand.

02.10.2016

Der Inhaber der am Mittwoch in der Wittstocker Burgstraße gestürmten Wohnung ist offenbar ins Visier der Thüringer Steuerfahndung geraten. Denn die Aktion mit schwerbewaffneten Spezialkräften wurde von der Steuerfahndung in Gera veranlasst. Warum, bleibt weiter offen.

29.09.2016
Anzeige