Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Bootshallenbesitzer wollen den Durchstich
Lokales Ostprignitz-Ruppin Bootshallenbesitzer wollen den Durchstich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 15.09.2017
Das Objekt mit seinen „Hallen“ darunter ist wegen des zu flachen Wassers im Kanal mit Ruderbooten nicht mehr erreichbar. Quelle: Matthias Anke
Kyritz

Reinhard Schröter hat bei der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses der Kyritzer Stadtverordnetenversammlung Rederecht bekommen. Der Kyritzer sprach stellvertretend für die Besitzer der sogenannten EAB-Bootshallen, die mittlerweile 40 Jahre alt sind.

Für das Ausbaggern des Kanals würde sie mit etwa 130 000 Euro rechnen, die aber nicht förderfähig seien.

Von Sandra Bels

Der alte Multicar des Kyritzer Bauhofes hat diverse Schäden und muss oft repariert werden. Deshalb befürwortet der Kyritzer Hauptausschuss die Investition in ein Neufahrzeug. Die Stadtverordneten haben das letzte Wort.

15.09.2017

Kirsten Tackmann spürt den wachsenden Druck und will gerade deshalb zum vierten Mal mit den Themen Landwirtschaft und Leben auf dem Lande für die Linke in den Bundestag. Dabei sei ihr Weg in die große Politik, wie sie betont, ursprünglich eher vom Zufall bestimmt gewesen.

18.09.2017

Während in Kyritz gerade über eine erweiterte Leinenpflicht diskutiert wird, sehen andere Kommunen bisher gar keinen Anlass für spezielle Regelungen. Von Ort zu Ort kann sich die Rechtslage für Hundehalter dementsprechend erheblich unterscheiden.

15.09.2017