Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bunter Protest in Neuruppin

Demos auf dem Schulplatz Bunter Protest in Neuruppin

Gegen Fremdenhass und Islamfeindlichkeit: Etwa 150 Menschen haben an der von dem Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ organisierten vierten Montagsdemo teilgenommen. Zeitgleich protestierte die AfD auf der anderen Seite des Schulplatzes gegen vermeintliches Politikversagen.

Voriger Artikel
Anschnallen – die Tour de Prignitz kommt!
Nächster Artikel
Rattenplage: Neuruppin legt Giftköder aus

Als Zeichen des Protestes trugen die Demo-Teilnehmer bunte Kopftücher.

Quelle: Jan Philipp Stoffers

Neuruppin. Etwa 150 Menschen haben am Montagabend auf dem Neuruppiner Schulplatz an der inzwischen vierten Montagsdemo teilgenommen. Als Zeichen des Protestes trugen die Demonstranten bunte Kopftücher. „Das bunte Kopftuch gehört ganz unbedingt zu Neuruppin“, sagte der Sprecher des Aktionsbündnisses „Neuruppin bleibt bunt“ Martin Osinski in Anspielung auf islamfeindliche Äußerungen der Alternative für Deutschland (AfD).

Deren Anhänger hielten auf der anderen Seite des Schulplatzes eine Kundgebung gegen vermeintliches Politikversagen ab. Etwa 100 Sympathisanten kamen, um unter anderem den AfD-Landesvorsitzenden Alexander Gauland zu hören. Der 75-jährige Gauland warnte in seiner Rede vor einer Islamisierung Deutschlands. „Der Islam gehört nicht zu Deutschland.“

Von Frauke Herweg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg