Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
CDU schickt Rau wieder ins Rennen

Rheinsberg CDU schickt Rau wieder ins Rennen

Die Rheinsberger CDU hat Jan-Pieter Rau wieder ins Rennen um den Bürgermeisterposten geschickt. Der Amtsinhaber, der seit 2010 am Ruder im Rathaus steht, nahm an.

Voriger Artikel
Neue Politesse soll wieder für Ordnung sorgen
Nächster Artikel
Bedenken wegen Spielplatz-Umgestaltung

Jan-Pieter Rau nahm an: Er will wieder Rheinsbergs Bürgermeister werden.

Quelle: Foto: Celina Aniol

Rheinsberg. Der Rheinsberger CDU-Stadtverband schickt Jan-Pieter Rau erneut ins Rennen um das Bürgermeisteramt. Einstimmig sprachen sich die zehn anwesenden Mitglieder am Donnerstagabend dafür aus, dass der amtierende Verwaltungschef wieder um Verbleib des Postens in CDU-Händen kämpfen soll.

Unterstützung findet Rau, der 2010 mit 66,1 Prozent Stimmen erstmals zum Bürgermeister der Prinzenstadt gewählt wurde, bei Jan Redmann. Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete hält Rau für einen „Glücksfall für Rheinsberg“. Seiner Meinung nach habe sich die Stadt während der Amtszeit von Jan-Pieter Rau sehr gut entwickelt. Der 50-Jährige habe sich um Schuldenabbau, Straßen, Kitas und den Umbau der Verwaltung gekümmert und den Tourismus zur städtischen Aufgabe gemacht, so Redmann. ca

Die Bürgermeisterwahl findet am 24. September statt.

Von Celina Aniol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg