Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Cannabis im Aquarium bei Fehrbellin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Cannabis im Aquarium bei Fehrbellin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 24.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Fehrbellin: Cannabis im Aquarium

Nach einem handfesten Streit zwischen einem 28-jährigen Mann und dessen Ex-Freundin haben Polizisten am Mittwochabend in einer Wohnung in einem Fehrbelliner Ortsteil 14 Cannabis-Pflanzen in einem Aquarium entdeckt. Der Mann hatte seine frühere Lebensgefährtin eine Treppe hinuntergestoßen und einen Onkel der Frau geschlagen. Beide kamen wohl glimpflich davon – medizinische Hilfe war nicht erforderlich, teilte die Polizei mit. Beamte fanden das Aquarium mit den Cannabispflanzen. Folge: Anzeigen wegen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Mann darf die Wohnung, in der er seine Ex-Freundin angegriffen hat, für zehn Tage nicht betreten. Er wohnt vorübergehend bei einem Freund.

Gnewikow: Unbekannte zerschneiden Reusen

Im Ruppiner See zwischen Gnewikow und Seehof haben Unbekannte in den vergangenen Tagen insgesamt drei Reusen zerstört. Sie zerschnitten die Netze und stahlen zahlreiche Fische. Der Fischer entdeckte den Schaden am Mittwoch. Nun läuft in dem Fall eine Anzeige.

Neuruppin: Autoknacker stehlen Süßigkeiten und Kuscheltier

Aus einem VW, der an der Hermann-Matern-Straße in Neuruppin stand, haben Autoknacker am Mittwoch Süßwaren und ein Kuscheltier gestohlen. Die Täter hatten sich darüber hinaus am Zündschloss zu schaffen gemacht. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest.

Neuruppin: 7000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall auf der Heinrich-Rau-Straße in Neuruppin ist am Mittwochnachmittag ein Schaden von etwa 7000 Euro entstanden. Ein 35-jähriger Dacia-Fahrer hatte gegen 14 Uhr vor einem Fußgängerüberweg gehalten, um einen Passanten über die Straße zu lassen. Das bemerkte ein 19-Jähriger offenbar zu spät und fuhr mit seinem VW auf. Sein Auto war nach dem Zusammenstoß ein Fall für den Abschleppdienst.

Kyritz: Jugendliche beim Ladendiebstahl erwischt

Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes an der Straße der Jugend in Kyritz haben am Mittwoch einen 17-jährigen Jungen und ein gleichaltriges Mädchen beim Ladendiebstahl erwischt. Die beiden sollen Kekse, einen Weihnachtsmann und Kaugummi im Wert von etwa sieben Euro entwendet haben.

Von MAZonline

Ostprignitz-Ruppin Einführungsgottesdienst für Juliane Felsch-Grunow - Neue Kantorin in Rheinsberg

Der Kirchenkreis Wittstock-Ruppin ist ihr Heimatkirchenkreis. Dort wurde Juliane Felsch-Grunow getauft, konfirmiert und kirchlich getraut. Dass sich die 30-jährige Neuruppiner Kirchenmusikerin für die Kantorenstelle in Rheinsberg bewarb, fühlte sich nur selbstverständlich an.

27.09.2015

In Neustadt an der Dosse kocht die Gerüchteküche. Der Grund: Im Schloss Spiegelberg sollen demnächst Flüchtlinge untergebracht werden. Im Schloss leben Internatsschüler der nahegelegenen Reitschule. Die könnten in eine gleich teure Alternativunterkunft umziehen. Am Donnerstag soll es nun eine Einwohnerversammlung geben.

24.09.2015

Grünabfall gehört nicht in den Wald. Gartenbesitzern ist oftmals nicht klar, was ihnen blühen kann, wenn sie diesen Grundsatz ignorieren und das Amt ihnen auf die Schliche kommt. Das kann teuer werden. Eine Strafe bis zu 100 000 Euro ist möglich. Ein Übeltäter wurde jüngst auf frischer Tat ertappt.

27.09.2015
Anzeige