Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Club aus Wittstock verschenkt Mathekisten
Lokales Ostprignitz-Ruppin Club aus Wittstock verschenkt Mathekisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.03.2016
Die Vorschulkinder stöberten mit Rotariern und Mitgliedern vom Verein „Rittersporn“ in der Mathekiste. Quelle: Christamaria Ruch
Anzeige
Wittstock

Kaum lüftet Ralf Zauft den Deckel der so genannten Mathekiste, greifen Maya, Thea und Tapha hinein. Würfel aus Holz sowie Schrauben und Zahlen holen sie heraus. Dann beginnen sie, die Augen der Würfel zu bestücken und zählen nebenbei mit.

Auf Wunsch werden alle Kitas bedacht

Schatzmeister Ralf Zauft und Vorstandsmitglied Andreas Meyer vom Rotary Club aus Wittstock besuchten am Montag die Kita „Rittersporn“ in der Dossestadt. Im Gepäck hatten sie die Mathekiste für die Kinder vom Vorschulbereich. „Kinder und Jugendliche stehen bei uns stark im Blickpunkt unserer gesellschaftlichen Arbeit“, so Zauft. Bereits seit letztem Jahr stiften die Rotarier die Mathekisten – insgesamt fünf Kitas aus Meyenburg, Pritzwalk und Wittstock profitierten vor „Rittersporn“ schon davon. „Wir haben bisher eine gute Resonanz auf diese Aktion“, so Zauft. „Wir möchten keine Kita in der Region auslassen und weitere Exemplare gehen auf Wunsch an weitere Einrichtungen“, sagt Andreas Meyer.

Zehn Vorschulkinder nutzen das Angebot

Kay-Michael Thonack ist Vereinsvorsitzender bei „Rittersporn“ und griff das Angebot nun auf: „Eine gute Sache und unsere zehn Vorschulkinder werden das gut nutzen.“ Wie zum Beweis stöberten Maya, Thea und Tapha in der Kiste und kamen dabei mit den Gästen gleich ins Gespräch. Sie stellten dabei unter Beweis, wie sicher sie sich beim Zählen schon bewegen. Der Mathekiste liegt auch ein Anleitungsheft bei. Erzieherin Silvana Hartwich blätterte schon einmal durch und entdeckte viele Möglichkeiten, den Kindern die Zahlen und Mengen näher zu bringen.

Von Christamaria Ruch

Ostprignitz-Ruppin Arbeitsgruppe hat Tätigkeit aufgenommen - Konzeptsuche fürs Kyritzer Kloster

Die paritätische Kyritzer Arbeitsgruppe „Bauen am Klostergelände“ hat ihre Arbeit aufgenommen. Zu den bisherigen zwei Treffen gehörte auch ein Ortstermin. Der Verzicht auf eine Bebauung des Klostergartens habe Priorität, betont der Vorsitzende Adrian Krüger. Ob sich das durchsetzen lässt, sei aber offen.

17.03.2016
Ostprignitz-Ruppin Versammlung in Gühlen-Glienicke - Hegegemeinschaft präsentiert Geweihe

Die Mitglieder der Hegegemeinschaft „Ruppiner Heide“ präsentierten bei einer Schau in Gühlen-Glienicke die Ergebnisse der Jagd. Die Besucher konnten beispielsweise die gigantischen Geweihe von alten Rothirschen bewundern.

17.03.2016
Ostprignitz-Ruppin Jubiläum wird im Sommer gefeiert - Dannenwalder Kita ist 60 Jahre alt

Die Dannenwalder Kita „Sonnenschein“ ist 60 Jahre alt. Zum Jubiläum gab es bereits im Januar eine große Festwoche. Im Sommer wird nun weiter gefeiert. Geplant sind unter anderem ein großes Sportfest mit allen Kitas der Gemeinde Gumtow und ein Sommerfest, zu dem auch alle ehemaligen Mitarbeiter und Kinder willkommen sind.

17.03.2016
Anzeige