Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Das war 2017 in der Kleeblatt-Region
Lokales Ostprignitz-Ruppin Das war 2017 in der Kleeblatt-Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 29.12.2017
Partystimmung im Oktober 2017 – beim ersten Oktoberfest in der Lindenau-Halle Neustadt mit rund 1000 Besuchern. Veranstalter war die einheimische "Holzband". Quelle: Alexander Beckmann
Kyritz

Erinnern Sie sich noch? Als im Gumtower Dorf Vehlin sich die Zahl der Menschen auf einen Schlag verzehnfachte? Das 800-köpfige Fahrerfeld der 20. Tour de Prignitz machte dort Mittagspause. Oder als die Geflügelpest auch die Kleintierzüchter noch lange beschäftigte? Im Kyritzer Dorf Ganz mussten 11 000 Puten getötet werden. Oder als die „Hertha“ aus Wusterhausen abtransportiert wurde? Das Schiff, auf dem der Club Hertha BSC einst gegründet wurde, hat nun längst Berlin erreicht. Oder das Oktoberfest in der Lindenau-Halle: Seit diesem Jahr lässt sich dort in Neustadt ohnehin gleich die ganze Halle feiern, ist ihr Weiterbetrieb doch bis 2023 gesichert.

Und noch so viel mehr geschah 2017 im Kommunalverbund „Kleeblatt“, der aus den vier Regionen Kyritz, Gumtow, Neustadt und Wusterhausen besteht. Hier folgen bildreiche Momente aus dem gesamten Gebiet und danach die Höhepunkte aus allen Monaten:

Vieles trug sich 2017 zu, so auch im Kommunalverbund „Kleeblatt“, der aus den vier Regionen Kyritz, Gumtow, Neustadt und Wusterhausen besteht.

Höhepunkte in der Gemeinde Gumtow

JANUAR

Das Jahr beginnt mit Diskussionen über den Fahrplan nach dem Betreiberwechsel zu Prignitz-Bus. Der ausgedünnte Fahrplan wird noch einmal überarbeitet. *** Beim Neujahrsempfang werden Ende des Monats die Ehrenamtler aus allen Ortsteilen ausgezeichnet.

FEBRUAR

Das Gerätehaus in Demerthin hat noch keine Zufahrt. Das Wetter lässt die Arbeiten nicht zu. *** Die Investoren für die Hähnchenmast in Gumtow reichen Klage ein. Wie es weitergeht, ist offen.*** Die Gemeinde bekommt die Förderzusage für Vehlows Turnhalle.

MÄRZ

Die Kirchensanierung in Döllen ist abgeschlossen. Sie wurde dank einer großzügigen Spende möglich. *** Die Gemeindevertreter beschließen den Einbau einer Heizung in die Turnhalle Kunow mit Geld aus dem Prignitzer Kreisausgleichsbudget.

APRIL

Dannenwalde hat einen neuen Ortsbeirat. Ihm gehören Helmut Adamaschek, Kirstin Michalski und Dietmar Leisner an. Ortsvorsteher ist Adamaschek. *** Die Arbeiten am Kunower Kirchturm haben begonnen. *** Der Investor für die Hähnchenmast in Gumtow legt Pläne vor, nach denen er kleiner als geplant bauen will.

MAI

Bei der Tour de Prignitz ist Vehlin Mittagspausenort auf der Etappe von Kyritz nach Wittenberge.

JUNI

Vehlin und Granzow feiern Dorffest. *** Am Brüsenhagener Kirchturm beginnen die Sanierungsarbeiten. *** Gumtow wehrt sich gegen die Pläne der Post, die Gemeinde nur noch mit einer Postleitzahl auszuweisen. *** In der sanierten Döllerner Kirche findet das erste Konzert statt.

JULI

Landrat Torsten Uhe auf Kreisreise bei Landwirt Bernd Teickner. *** Die Kirchensanierung in Döllen wird mit dem Dorffest gefeiert. Naturwanderung durchs Dannenwalder Luch hat mehr als 60 Interessenten. *** Die Fördermittel für die Turnhallen Vehlow und Kunow sind da. *** Die Gemeindevertreter diskutieren über den Beitritt der Gemeinde zum Wasser- und Abwasserverband „Dosse“.

AUGUST

Beim Schaupflügen in Granzow wird viel sehr alte Technik präsentiert. *** Die von den Gemeindevertretern beschlossene Entgeltordnung für öffentliche Einrichtungen ist wirksam. Gumtow hatte gegen den Einspruch des Kreises geklagt.

SEPTEMBER

Gemeinderat will Investitionen am Demerhiner Schloss nur zustimmen, wenn sie zu 100 Prozent gefördert werden. *** Bei der Bundestagswahl gewinnt Sebastian Steinecke (CDU) in der Gemeinde.

OKTOBER

In der ersten Oktoberwoche wütet Sturm „Xavier“ über Deutschland und richtet auch in der Gemeinde Gumtow erhebliche Schäden an. *** Wirtschaftsminister Albrecht Gerber besucht Marep in Vehlow als herausragenden Ausbildungsbetrieb und dreht eine Runde mit einem hochwertigen Traktor.

NOVEMBER

Die Turmsanierung in Kunow ist fast abgeschlossen. Kirchengemeinde muss Mehrkosten von 18 000 Euro aufbringen. *** Der Innenausbau der Turnhalle Vehlow kommt voran. Die Sanitärbereiche sind fast fertig.

DEZEMBER

Demerthin und Dannenwalde veranstalten Weihnachtsmärkte. *** Physiotherapeutin Saskia Höfer eröffnet ihre Praxis in Demerthin.

Höhepunkte in der Stadt Kyritz

JANUAR

Die Stadt betreibt die Tourismusinfo in der Gorki-Straße fortan allein, nachdem sich die Nachbarkommunen Wusterhausen und Neustadt aus dem Tourismusverein zurückzogen. *** In Lellichow wird ein Wolf gesichtet. *** Am Untersee kommt es zu einer Einbruchsserie in Bootshallen.

FEBRUAR

Es wird bekannt, dass sich auch das Kyritzer Rathaus zunehmend mit sogenannten Reichsbürgern herumärgern muss.

MÄRZ

Die Stadtverordneten einigen sich auf eine neue Variante zur Sanierung des Klosterviertels. *** Als erste echte Live-Webcam in Nordwestbrandenburg sendet eine Kamera vom Rathausturm aus Bilder ins Internet. *** Wegen Arbeiten für eine Spannungserhöhung auf 20 000 Volt fällt im Gebiet zeitweise der Strom aus – mal mit, mal ohne Ankündigung. *** Der Heimatverein bezieht sein neues Domizil in der Bach-Straße.*** Sogenante Stolpersteine erinnern an eine jüdische Familie aus der Prinzenstraße. *** Die Gutshäuser von Mechow und Heinrichsfelde werden von der derselben Person ersteigert mit der Absicht, sie irgendwann weiterzuverkaufen.

APRIL

Der Stadtteil West hat mit Jörn Mose jetzt einen Quartiersmanager. *** Raik Grützmacher ist neuer Vorsitzender des Internationalen Club Kyritz. *** Aus dem alten Sportplatz der Schule an der Ammerländer Straße wird ein Hundeauslaufplatz. *** Die Chronik von Rehfeld liegt gedruckt vor.

MAI

Die letzten der sogenannten Kleinhäuser werden saniert. *** Das Mai-Shopping lockt in die Innenstadt. *** Nach einjähriger Bauzeit wird die Dorfdurchfahrt von Holzhausen nun auch offiziell freigegeben. *** Am KMG-Klinikum entsteht ein Hubschrauberlandeplatz. *** Die Stadtverordneten einigen sich auf den Text für eine Bodenreform-Stele. Doch bis Dezember ist sie noch immer nicht aufgestellt.

JUNI

Auf dem Stadtfriedhof mehren sich Diebstähle von Blumen und Kleinteilen. *** Die Stadt verzeichnet hohe Nachfrage nach Bauland.

JULI

Den neuen Kreisverkehr an der Europakreuzung zieren jetzt die Worte Kyritz und Knatter sowie ein angedeutetes Mühlrad jeweils in Rost-Optik.*** Team Hüffermann aus Neustadt gewinnt in Kyritz das 19. MAZ-Fußballturnier.

AUGUST

Die 65. Regattatage samt Bootskorso versinken im Regen. *** Die Idee kommt auf, mittels eines Kanals eine Insel am Untersee zu schaffen und damit das Verlandungsproblem an den Ruderboothallen zu lösen.

SEPTEMBER

Der fünfte „Markt der regionalen Möglichkeiten“ findet statt. *** Zum 15. Mal erfolgt der „Lauf für Frieden und Toleranz“. *** Nach Debatten über mehr Leinenzwang für Hunde in der Stadt ist klar, dass er nicht ausgeweitet wird.

OKTOBER

Die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung eines Kyritzer Museums ist wieder aktiv.

NOVEMBER

Viele Kyritzer sind besorgt, dass es keine Zwischenlösung gibt für die Zeit des bevorstehenden Abrisses und Neubaus des Prignitz-Centers.

DEZEMBER

Der Ehrenamtspreis der Stadt geht an Marlene Neubauer. *** Die Stadt macht sich stark für die Ansiedlung eines Kardiologen. *** Ein Film, der über das Dorf Berlitt gedreht wurde, feiert Premiere.

Höhepunkte im Amt Neustadt

JANUAR

Breddiner Grundschüler schickten Kuscheltiere auf eine Reise um die Welt. Einige Exemplare sind per Post zurückgekommen. *** In Dreetz erwacht die alte Kaufhalle mit einem Modeladen – kurz – zu neuem Leben. Noch in diesem Jahr wird er wieder geschlossen und ebenso die Lotto-Annahmestelle als letzter Laden im Ort überhaupt. *** Erstmals gibt es einen Jahresempfang der Feuerwehren im Amt.

FEBRUAR

In Sieversdorf wird der Umbau des Bürger- und Vereinshauses hin zu einer Senioreneinrichtung angeschoben.

MÄRZ

An der Straße bei Goldbeck tauchen immer mehr Biberschäden auf, das sorgt für politische Diskussionen. *** Mit knapper Mehrheit wird der Umbau der früheren Schönermarker Verkaufsstelle zum Dorfgemeinschaftshaus beschlossen. *** Der Lebensmittelhandel wird umgekrempelt: Netto im Vogelsang-Wohngebiet schließt und eröffnet in der Homburg-Straße neu. Hinter der Amtsverwaltung wird zudem ein neuer Edeka gebaut, der zum Jahresende eröffnet. *** Es wird bekannt, dass wohl ein Wolf zwei Kälber und zehn Schafe nahe Sophiendorf bei Breddin riss.

APRIL

Isabell Werth, die weltbeste Dressurreiterin, erklärt in Neustadt, ihre Karriere fortzusetzen mit dem dort im Haupt- und Landgestüt einst geborenen Spitzenhengst Belantis, *** Die Dreetzer feiern ihre neue Feuerwache.

MAI

Neustädter Schüler werden von der Uni Cottbus bei DNA-Experimenten unterstützt.

JUNI

Zernitz und Lohm feiern ihren Gemeindezusammenschluss von vor 20 Jahren. *** Die Dreetzer feiern die urkundliche Ersterwähnung des Dorfes vor 680 Jahren und das 30-jährige Bestehen ihrer Heimatstube.

JULI

In Sieversdorf werden 20 Jahre Frauen- und Mädchenfußball gefeiert. *** In Neustadt zeigt sich der Sparzwang bei der Grünpflege immer deutlicher.

AUGUST

In Kampehl finden die 8. Schöller-Festspiele statt.

SEPTEMBER

Erneut schlagen Biber zu: Eine weitere Straße bei Lohm wird gesperrt. *** In Sieversdorf wird zwei Wochen lang mit Aktivitäten an die erste Stromversorgung von vor 100 Jahren erinnert. *** Der MC Dreetz bekommt von der Sparkassenstiftung 20 000 Euro und hat 100 000 Euro vom ADAC in Aussicht für Investitionen, die das Gelände fit machen für eine international wichtige Rennserie. *** Die Hengstparaden locken Abertausende Gäste nach Neustadt.

OKTOBER

Die gemeinsame Übung der Feuerwehren des Amtes erfolgt dieses Mal bei der Agrargenossenschaft in Dreetz. *** Bei Plänitz wird ein uralter Arm der Jäglitz wiederhergestellt.

NOVEMBER

Die 15. Auflage des „Schaufensters der Besten“ sorgt für eine ausverkaufte Lindenau-Halle. *** Für einen Spielplatz in Neuendorf findet sich ein geeigneter Platz.

DEZEMBER

Der geplante Umbau der Homburg-Schule sorgt bis zum Jahresende für Kopfzerbrechen unter den Mitgliedern des Amtsausschusses, vor allem wegen unklarer Gesamtkosten. Am Ende wird sich darauf geeinigt, doch weiter zu planen. Schließlich steht auch viel Fördergeld in Aussicht.

Höhepunkte in der Gemeinde Wusterhausen

JANUAR

Die Dessower Feuerwehr bekommt ein neues Fahrzeug. *** Ein Fonds soll in Wusterhausen aufgelegt werden, um private Gebäudesanierer im Stadtkern zu unterstützen.

FEBRUAR

Auf einer Tagung in Wusterhausen wird besprochen, wie die Laga in Wittstock und das Fontane-Jubiläum in Neuruppin 2019 voneinander profitieren könnten. *** Im neuen Wohngebiet Am Sonnenhügel in Bantikow steht das erste Eigenheim. *** Das „Deutsche Haus“ wird zum „Novel-Hotel“ umgebaut.*** In Barsikow wird Pfarrer Stephan Scheidacker in den Ruhestand verabschiedet. Gundula Reinshagen übernimmt..

MÄRZ

Bärbel Hartwig wird als Vorsitzende des Kulturvereins wiedergewählt. *** Die AG historischer Stadtkerne Brandenburgs wählt die ehemalige Oberpfarre zum Denkmal des Monats.

APRIL

Der 6. Kulturvereins-Osterspaziergang wird zu einer Geschichtsstunde über die Dosse.

MAI

Im Altenpflegeheim an der Borchertstraße laufen umfangreiche Umbaumaßnahmen.*** Aus 129 Kindern werden in der Dosse-Halle Jugendliche – bei der dort alljährlichen, gemeinsamen Jugendweihe-Feier.

JUNI

In Nackel gibt es erstmals einen Dorftrödelmarkt. *** In Brunn wird der 90. Feuerwehrgeburtstag gefeiert. *** Bei Segeletz wird ein schwerer Fall von illegaler Müllentsorgung im Wald bekannt.*** Die Dessower Jugendwehr gewinnt den Kreisleistungswettbewerb.

JULI

Das Rathaus wird bald saniert, also muss die Verwaltung komplett umziehen. Sie kommt in der Alten Schule unter.

AUGUST

Erstmals gibt es einen Klempowsee-Triathlon mit Start und Ziel in Bantikow. *** Das Heilbrunn-Fest lockt mehr als 1000 Gäste.

SEPTEMBER

Das 24. Kreisschützenfest lockt in die Dossestadt. *** Die Seemühleneiche wird nun doch komplett abgetragen. *** Nach Blitzeinschlägen im Sommer in die Kirchtürme von Gartow und Segeletz sind die Schäden jetzt behoben. *** In der Dosse-Halle werden 25 Jahre Fanfarenzug Neustadt gefeiert. Derweil besorgt der Zustand dieser Halle die Gemeindevertreter. Das komplette Wasserrohrsystem ist marode.

OKTOBER

Grundschulkinder und Bauhofbeschäftigte pflanzen im Volksgarten rund 20 000 Blumenzwiebeln. Die Frühblüher sollen vom weiteren Befahren der Grünanlagen abhalten. *** In Läsikow wird mittels neuer Namenstafeln der Weltkriegstoten aus dem Dorf gedacht.

NOVEMBER

Von Wusterhausen nach Plänitz ist jetzt die Kreisstraße erneuert. *** Weil Bauplätze im Stadtgebiet Mangelware geworden sind, kommt das Sportplatzgelände ins Gespräch – bei einem möglichen Umzug dieses Areals auf die Fläche vor der Dosse-Halle.

DEZEMBER

Teil 2 der neuen Stadtchronik liegt vor und wird öffentlich präsentiert. *** Der Gemeindevertreterbeschluss von vor zwei Jahren, dass die Gemeinde aus dem Tourismusverein austreten soll, wird zurückgenommen. Dass Bürgermeister Roman Blank diesen Austritt von sich aus gar nicht vollzogen hatte, bringt ihm zuvor Kritik ein. *** Einer Freiflächen-Photovoltaikanlage am Plänitzer Weg erteilt die Kommunalpolitik eine Absage

Von Matthias Anke

Wer vor 60 Jahren Feuerwehrmann wurde, tat dies aus einem besonderen Pflichtbewusstsein heraus, so beispielsweise auch Manfred Klitzke und Horst Rettig in Nackel. Klitzke gehörte daher zu jenen, die kürzlich bei der Auszeichnungsveranstaltung des Kreisfeuerwehrverbandes gewürdigt wurden wie Rettig schon vor drei Jahren.

29.12.2017

Corven Eichler (11) leidet an einer seltenen Immunschwäche, dem Wiskott-Aldrich-Syndrom. Seine Blutwerte sind auch nach zwei Transplantationen schlecht, blaue Flecken verheilen nur langsam. Zudem ist der kleine Fußballer wegen geschwollener Füße mitunter auf einen Rollstuhl angewiesen. Nun wurde ein anderer Knochenmarkspender für ihn gefunden.

31.12.2017

An der Feuerwache Südwest in Treskow entsteht ein Trainingsgelände samt Übungsturm, der auch den ehrenamtlichen Rettern aus anderen Orten bei der Ausbildung helfen könnte. Bisher üben alle etwa den Umgang mit Leitern in Kyritz – doch dort sind die Termine knapp.

28.12.2017