Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Geschenkebox kommt wieder

Eröffnung ist für 25. Oktober geplant Die Geschenkebox kommt wieder

Es wird eine neue Geschenkebox auf dem Kyritzer Marktplatz geben. Das steht seit Dienstagabend fest. Da trafen sich Mitglieder des Arbeitskreises „Markt der regionalen Möglichkeiten“, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und drei Kyritzerinnen, um zu besprechen, wie es nach der kompletten Zerstörung der Geschenkebox auf dem Marktplatz weitergehen könnte.

Voriger Artikel
Der Brückenbau beginnt
Nächster Artikel
Ausgezeichnete Gartenanlage

Beim Rosengartenfest wurden die Wände für die neue Box bemalt.

Quelle: Reichel

Kyritz. „Alle waren sich an diesem Abend darüber einig, dass die Box unbedingt wieder aufgestellt werden muss“, sagte Dietmar Miehlke, Marktbetreiber und Arbeitskreismitglied, am Mittwoch auf MAZ-Nachfrage. Das solle Signalwirkung haben. Man wolle denjenigen, die die Geschenkebox zweimal angezündet hatten – beim zweiten Mal war von ihr nur noch ein Haufen Asche übrig geblieben – zeigen, dass man sich davon nicht beeindrucken oder gar einschüchtern lasse.

Zusammen haben deshalb alle Befürworter der Box beschlossen, das Angebot des Kyritzer Hagebaumarktes anzunehmen. Er möchte ein kleines Geräte- oder Gartenhäuschen spendieren. Wie es genau aussieht, das konnte Dietmar Miehlke gestern noch nicht sagen. Er erklärte aber, dass in Zusammenarbeit mit der Produktionsschule Wiky vom Verein Stattwerke dieses Häuschen in den nächsten Tagen zur neuen Geschenkebox umgebaut werden soll. Die Platten, die beim Rosengartenfest am 3. Oktober in Kyritz bemalt wurden, wollen die Produktionsschüler an dem Häuschen befestigen. Sie hatten sich bereits im Vorfeld für die Arbeiten angeboten. Außerdem soll die Box winterfest gemacht werden. Denn es wurde laut Miehlke nicht festgelegt, wie lange die neue Geschenkebox auf dem Markt stehen soll. „Auf jeden Fall über den Winter“, sagte er am Mittwoch.

Eröffnet werden soll die Geschenkebox am 25. Oktober. Dann ist Freitagsmarkt in Kyritz. Dietmar Miehlke plant für diesen Tag auch einen Tauschmarkt. Dabei sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Nachmittag spontan auf den Platz kommen und Dinge tauschen können.

Von Sandra Bels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kurz nach Brand ist Geschenkebox neu bestückt

Auch wenn eine weitere Brandstiftung nicht auszuschließen ist: Freiwillige haben die Geschnkebox neu bestückt, die am Wochenende ausgebrannt war. Jetzt wollen sie die kleinen Präsente in einem leerstehenden Laden unterbringen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg