Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Dieb lässt Porsche an Tankstelle stehen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Dieb lässt Porsche an Tankstelle stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 05.03.2018
Die Polizei fahndet nach dem Fahrer des Porsche. Quelle: dpa
Herzsprung

Ein Mann ließ am Freitag um 14.10 Uhr auf dem Autohof Herzsprung einen Porsche stehen, den er zuvor aufgetankt hatte. Der Sportwagen stand unverschlossen an der Zapfsäule.

Mitarbeiter des Autohofes informierten daraufhin die Polizei. Wie sich herausstellte, waren an dem Pkw falsche Nummernschilder angebracht. Die Originalkennzeichen entdeckten die Beamten im Wagen. Das Auto war am 28. Februar im Raum Hamburg als gestohlen gemeldet worden.

Kennzeichen-Doubletten am Auto angebracht

Die montierten Kennzeichen schienen indes zu einem Porsche aus Berlin zu gehören. Polizisten suchten den Halter des Wagens auf. Dieser präsentierte den Beamten seinen Pkw – mit Kennzeichen. An dem in Herzsprung sichergestellten Porsche seien Doubletten angebracht gewesen, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Nord am Montag.

Wo der Fahrer des gestohlenen Autos am Freitag abblieb, ist unklar. Die Polizei fahndet nach dem Mann.

Von Axel Knopf

Immer wieder ein Genuss: dem Publikum im Köpernitzer Kulturgutshaus gefällt die Irish-Folk-Musik von Éist. Am Sonntag gab es einmal mehr ein Konzert mit Matthias Kießling, Fiddle-Spieler Jeremy Spencer und Eoin Duignan am irischen Dudelsack und der Low Whistle.

07.03.2018

Mit Wärmebildkamera, Brechwerkzeug und Tragetuch: Atemschutzgeräteträger trainierten in der Kreisfeuerwehrschule in Kyritz für den Ernstfall. Ein großes Problem: In den Feuerwehren gibt es immer weniger atemschutztaugliche Brandschützer.

07.03.2018

Die Wetterkugel der Kirche in Freyenstein wurde am Sonntag neu bestückt. Sie beinhaltet nun zwei Kartuschen mit Dingen von heute und wieder aufbereiteten Funden von 1960. Beschriebenes Papier von damals war nur noch ein schwarzer Klumpen.

07.03.2018