Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Drei Brände in einer Nacht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Drei Brände in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 25.08.2014
Die Polizei schließt nicht aus, dass alle drei Brände auf das Konto eines einzigen Täters gehen könnten. Quelle: Rainer Jensen
Kyritz

Ein Unbekannter klopfte in der Nacht zu Freitag um 1.15 Uhr an die Balkontür einer Frau, die in der Kyritzer Straße der Jugend wohnt. Als die Mieterin nach draußen guckte, sah sie, dass ihre Auslegware auf dem Balkon brannte. Nachdem sie den Vorleger eigenhändig löschen konnte, entdeckte sie zwei brennende Mülltonnen an einer gegenüberliegenden Giebelwand eines Neubaublocks. Die Feuerwehr war im Einsatz. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 250 Euro. Der Unbekannte, der an die Tür geklopft hatte, war indes verschwunden.

Gegen 4 Uhr brannten zwei weitere Mülltonnen in der Straße der Jugend/Ecke Prignitzer Straße. Um 4.10 Uhr wurde zudem ein brennender Papierkorb in der Bahnhofstraße entdeckt. Die Kriminalpolizei schließt nicht aus, dass alle drei Feuer von denselben Tätern gelegt worden sind und bittet nun die Bevölkerung um Hilfe. Zeugen werden gebeten, sich in der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin unter der Telefonnummer 03391/3540 zu melden.

Von Odin Tietsche

Ostprignitz-Ruppin Kinder geben Tat zu - Staatsanwaltschaft ermittelt dennoch - Baum-Vandalen nach MAZ-Artikel identifiziert

Der Fall mit dem beschädigten Baum in Horst ist gelöst. Drei Kinder haben sich nach dem MAZ-Artikel bei Eberhard von Lewinski gemeldet und zugegeben, dass sie die Rinde des Baumes entfernt haben. Nun will er die Anzeige zurückziehen - doch das ist gar nicht so einfach, denn es handelt sich dabei um einen Strafantrag, also einen Fall für die Staatsanwaltschaft.

22.08.2014
Ostprignitz-Ruppin Virusinfektion in Ostprignitz-Ruppin in diesem Jahr besonders verbreitet - Erst Windpocken, dann Gürtelrose

Mit einem "sehr schmerzhaften Brennen in der Seite" ging die Betroffene zu mehreren Ärzten. Nach fast einer Woche seien zu dem brennenden Gefühl auch noch rote Bläschen hinzu gekommen. Die Hausärztin diagnostizierte am Mittwoch Gürtelrose. Kein Einzelfall in Ostprignitz-Ruppin. Denn die Krankheit, die durch Viren ausgelöst wird, breitet sich in diesem Jahr scheinbar aus.

25.08.2014
Ostprignitz-Ruppin Mieterin ist ratlos, Versorger spricht von einer Verwechslung - Gaszähler-Posse in Fehrbellin

Eine Posse sondergleichen erlebt derzeit Ilona Wille: Der 51-jährigen Fehrbellinerin, die in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße lebt, wurde ohne Begründung der Gaszähler abgemeldet. Was folgte, war eine schier endlose Gesprächs-Odyssee mit mehreren Mitarbeitern von gleich zwei Firmen.

22.08.2014