Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Lebensgefährtin nach Trennung bedroht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lebensgefährtin nach Trennung bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 29.03.2018
Polizisten entdeckten bei dem Mann eine Schreckschusswaffe und ein Luftgewehr. Quelle: dpa
Wusterhausen

Ein Mann soll in der Nacht zu Donnerstag in Wusterhausen seine Lebensgefährtin bedroht haben, nachdem diese sich gerade von ihm getrennt hatte. Polizisten suchten daraufhin den Mann zu Hause auf. In seiner Wohnung fanden sie eine auf dem Tisch liegende Schreckschusswaffe, ein an der Wand hängendes selbstgebautes Luftgewehr mit Zielfernrohr, eine Machete und ein Bajonett. Das teilte die Polizei mit.

Die Beamten stellten die Waffen sicher. Die Polizei prüft den Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Von MAZonline

Ab Dienstag geht es los mit der Sanierung der Prinzenstraße in Kyritz. Dazu wird die Straße gesperrt. Folglich müssen auch Busse einen weiten Bogen um die Baustelle fahren. Darauf macht die OPR jetzt aufmerksam.

01.04.2018

Brandenburg-Botschafter Martin Gorholt will Neuruppin und Wittstock bei der Vermarktung der großen Feiern 2019 unter die Arme greifen. Neuruppin bekommt einen prominenten Auftritt in Berlin, Gorholt wirbt in Polen und in anderen Ländern für das Jubiläumsjahr im Nordwesten Brandenburgs

01.04.2018

Am Bantikower Dorfgemeinschaftshaus bauen Ralf Kaiser und Helfer Sitzbänke im XXL-Format. Sie verarbeiten dazu das Holz von Eschen, die früher an der Kita in Nackel standen. Beim Osterfeuer am Gründonnerstag ist eine gute Gelegenheit, sich die Arbeiten anzusehen.

01.04.2018