Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Elfjähriger bei Unfall schwer verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Elfjähriger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 15.06.2017
Der Junge wurde ins Krankenhaus gebracht. Quelle: dpa
Anzeige
Fehrbellin

Bei einem Unfall an der Promenade in Fehrbellin ist am Mittwochnachmittag ein elfjähriger Junge schwer verletzt worden. Er war gegen 16 Uhr mit seinem BMX-Rad aus dem Hauseingang eines Wohnblocks zügig auf die Straße gefahren – ein Renault-Fahrer sah ihn zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Der Junge stürzte und geriet unter das Auto.

Zeugen heben das Auto hoch und befreien den Jungen

Zeugen des Unfalls konnten die Front des Wagens hochheben und den Jungen hervorziehen. Der Elfjährige wurde schwer, nach ersten Erkenntnissen aber wohl nicht lebensbedrohlich verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.

Von MAZonline

Der Streit um einen betankten, aber nicht bezahlten Kanister in Wittstock liegt nun bei der Polizei. Eine Mitarbeiterin hatte die Tankstelle verriegelt, als der Kunde mit dem Kanister gehen wollte. Gegen diese wird nun wegen Freiheitsberaubung ermittelt.

15.06.2017

Ein falscher Bankangestellter ergaunerte in Wittstock aus der Wohnung eines Wittstocker Seniors (82) die EC-Karte. Der Rentner hatte ihn zwar in die Wohnung gelassen, war anschließend aber clever.

15.06.2017

Über Rentenangleichung, Gesundheitsversorgung auf dem Land und öffentlichen Personennahverkehr diskutierten in Wusterhausen Senioren mit Bewerbern für die diesjährige Bundestagswahl. Die Veranstaltung ging innerhalb der Seniorenwoche über die Bühne.

18.06.2017
Anzeige