Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Erntedank-Gaben gesammelt

Liebenthal Erntedank-Gaben gesammelt

Kinder zogen am Samstag mit Bollerwagen durch Liebenthal und trugen allerhand Gaben zum Erntedank zusammen, neben Obst und Gemüse auch Süßigkeiten und Blumen.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Nachwuchs gab alles
Nächster Artikel
Schüler als Gewässerretter

Die Kinder zogen mit Bollerwagen durch Liebenthal und baten um Erntedank-Gaben.

Quelle: Foto: Björn Wagener

Liebenthal. Zehn Kinder zogen am Samstagvormittag mit zwei Bollerwagen durch Liebenthal. Sie klingelten an den Häusern und baten um Erntedank-Gaben. Bei den Rundgängen kamen viele leckere Dinge zusammen – neben Obst und Gemüse auch Süßigkeiten wie Schokolade oder auch Saft, Marmelade und sogar Blumen. All das brachten die Kinder dann in die Kirche, wo es dekorativ präsentiert wurde.

Das Ganze ergab ein beachtliches Bild. „Aber es ist längst nicht so viel wie im vergangenen Jahr“, sagte Doreen Grott von der Kirchengemeinde Liebenthal, die das Sammeln zum Erntedank mit den Kindern organisiert hatte. Sie habe keine Mühe gehabt, genügend kleine Helfer zu finden.

Alles wird verwertet

All die gesammelten Dinge werden natürlich verwertet. Sie sollen zwei Einrichtungen zugute kommen: der Löffelstube der Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (Gab) in Wittstock und der Evangelischen Gemeinschaftsschule in Heiligengrabe. Die Kinder hatten viel Spaß am Sammeln. Sie berichteten, dass die meisten Einwohner bereit gewesen seien, etwas zu geben.

Mit dem Erntedankfest bedanken sich die Menschen traditionell nach der Ernte für die Früchte und Nahrungsmittel, die ihnen die Erde beschert hat.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg