Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Erster Babybasar
Lokales Ostprignitz-Ruppin Erster Babybasar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.05.2017
Kinderkleidung, aber auch Spielzeug und Kleinmöbel waren beim ersten Babybasar in Kyritz zu haben. Quelle: Sandra Bels
Anzeige
Kyritz

Ein paar mehr Interessenten auf beiden Seiten hätten sich die Organisatoren des ersten Babybasars in Kyritz am Sonnabend schon gewünscht. Sie waren aber dennoch zufrieden mit dem ersten Versuch im Kyritzer Mehrgenerationenhaus. „Ein solches Angebot gab es hier bisher nicht“, so Nadine Meyer, Koordinatorin für den Landkreis OPR beim Netzwerk gesunde Kinder. In Neuruppin gebe es den Babybasar bereits seit einiger Zeit und er werde sehr gut angenommen, so die Koordinatorin. Sie nutzte den Tag gleich, um den Eltern eine neue Kollegin vorzustellen. Es ist Diana Schumacher. Sie arbeitet seit dem 8. Mai als Koordinatorin für den Bereich Kyritz im Netzwerk. Neben vier weiteren Müttern hatte sie einen Stand mit Second-Hand-Kinderkleidung und Spielzeug aufgebaut. Für die Kinder gab es eine Spielecke und die Patinnen des Netzwerks hatten Kuchen gebacken. 15 Patinnen sind derzeit im Bereich Kyritz tätig. Sie begleiten die Familien ehrenamtlich in den ersten drei Lebensjahren. 30 Netzwerkfamilien gibt es derzeit im Raum Kyritz. Nicht nur sie, sondern auch andere Familien mit Babys sind beim Netzwerk willkommen. Demnächst startet es eine neue Krabbelgruppe. Kinder ab dreieinhalb Monate können dabei sein. Und Nadine Meyer weist noch auf ein anderes Angebot hin, dass sich wie der Babybasar in Neuruppin längst etabliert hat. Es ist das Schwangerencafé. „Das wird hier noch nicht so gut angenommen“, sagt die Koordinatorin. Es findet alle 14 Tage am Montag ab 10 Uhr beim Netzwerk statt.

Von Sandra Bels

Die Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft ist 25 Jahre alt und feierte das Jubiläum am Sonnabend in Kyritz mit einem großen Hoffest. Für Geschäftspartner, Freunde und ehemalige Mitarbeiter gab es einen Empfang.

24.05.2017
Tour de Prignitz Ticker, 6. Etappe der Tour de Prignitz - Große Party, ein Hochzeitspaar und ein Rekord

Finaltag bei der Tour de Prignitz 2017. Die sechste und somit letzte Etappe führte von Kyritz nach Wittenberge, wo die Rundfahrt am Montag ihren Ausgangspunkt hatte. Auf dem Weg dorthin gab es eine Mittagspause in Vehlin, einen Kulturstopp in Bad Wilsnack, am Ende ein Brautpaar auf der Bühne und den Siegerehrung. Die MAZ berichtete auch heute hier aktuell im Tour-Ticker.

20.05.2017

Besonders engagierte Mitglieder aus Sportvereinen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin wurden am Freitagabend in Freyenstein gewürdigt. Die Sparkasse OPR spendierte zwei Mal 1000 Euro für herausragende Leistungen zweier Vereine.

22.05.2017
Anzeige