Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Falsche Polizistinnen bestehlen Rentnerin

Rheinsberg Falsche Polizistinnen bestehlen Rentnerin

In Rheinsberg ist eine 78-jährige Frau am Dienstag von zwei vermeintlichen Kriminalpolizistinnen bestohlen worden. Die beiden Frauen gelangten unter dem Vorwand, wegen Betruges zu ermitteln, in die Wohnung der Rentnerin und brachten sie um Bargeld und Schmuck.

Voriger Artikel
Bahn sichert freie Fahrt zu
Nächster Artikel
Schüler helfen beim Restaurieren

Von den Betrügerinnen fehlte jede Spur.

Quelle: dpa

Rheinsberg. Zwei falsche Polizistinnen haben am Dienstag eine 78-jährige Frau aus Rheinsberg um Bargeld und Schmuck gebracht. Die Frauen hatten an der Wohnung der Rentnerin im Ulmenweg geklingelt und sich als Kriminalbeamtinnen ausgegeben.

Unter dem Vorwand, wegen EC-Karten-Betruges zu ermitteln, verschafften sich die Frauen Zutritt zur Wohnung. Während eine die 78-Jährige ablenkte, nahm die andere Geld und Schmuck an sich. Als sie die Wohnung wieder verließen, bemerkte die Frau sofort den Diebstahl. Von den vermeintlichen Kriminalistinnen fehlte bereits jede Spur. Durch den Diebstahl entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Die beiden Frauen sollen etwa 20 beziehungsweise 40 Jahre alt gewesen sein. Die Jüngere hatte blonde Haare und trug einen hellen Anorak. Die ältere war dunkelhäutig und mit einem knielangen dunklen Mantel bekleidet.

Hinweise an die Polizei unter 03391/35 40.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg