Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Fast 200 Veranstaltungen im Dosse-Seen-Land

Sechs Monate voller Termine Fast 200 Veranstaltungen im Dosse-Seen-Land

Pünktlich zum Beginn des Monats April hat der Tourismusverein Kyritz, Wusterhausen, Neustadt seinen Veranstaltungskalender 2016 veröffentlicht. Darin finden sich binnen der sechs nun folgenden Monate gut 200 Veranstaltungen. Mancher überraschende Termin ist dabei. Und selbst Orte fürs „Public Viewing“ zur Fußball-Europameisterschaft wurden nicht vergessen.

Voriger Artikel
Alt Ruppin: Mann zeigt Lottobetrüger an
Nächster Artikel
Ansturm auf Lehrplätze in Kunsterspring

Auch dieser Termin ist im Veranstaltungsheft zu finden: Am 26. und 27. Mai ist Wusterhausen wieder Etappenort der Tour de Prignitz – wie hier zuletzt 2013.

Quelle: Matthias Anke

Kyritz. Wir dieses Heftchen hat, wird vieles nicht mehr verpassen und eine Menge erleben: den Veranstaltungskalender 2016 des Tourismusvereins Kyritz, Wusterhausen Neustadt. Darin haben die Touristiker sämtliche von ihnen in der Region in Erfahrung gebrachte oder ihnen mitgeteilte Termine für die Monate April bis September zusammengestellt. „Wir möchten uns bei allen Bürgermeistern und Ortsvorstehern unserer Region und bei allen Veranstaltern dafür bedanken“, teilt Benoit Chiron vom Team des Tourismusvereins mit Sitz in Kyritz.

Der Verein firmiert unter dem Label „Dosse-Seen-Land. Grüne Provinz genießen“ und wendet sich neben den Einheimischen vorwiegend an die Besucher von weiter her. Mit der kleinen Broschüre lässt sich für die Region schließlich auch bei Messen um Touristen werben.

Broschüre wird auch auf überregionalen Veranstaltungen verteilt

In den Hotels und Restaurants, Geschäften, Bibliotheken, Rathäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen von Kyritz, Wusterhausen und des Amtes Neustadt wurde der Veranstaltungskalender laut Benoit Chiron bereits verteilt. „Insgesamt werden 5000 Exemplare herausgebracht, die neben den Reisemessen auch auf überregionalen Veranstaltungen verteilt werden“, informiert Chiron.

Der Terminkalender ist auch als pdf-Datei im Internet abrufbar

Wer ein Exemplar möchte, kann es sich zudem in der Tourist-Information am Kyritzer Marktplatz, Maxim-Gorki-Straße 32, abholen. Der Veranstaltungskalender steht zudem als pdf-Datei auf der Internetseite www.dosse-seen-land.de unter der Rubrik „Prospekte“ zum Herunterladen bereit. Dort findet sich auch das Urlaubsjournal 2016, der Überblick über die Unterkünfte in der Urlaubsregion rund um Dosse und Seenkette samt Infos zu allem Sehenswerten, Gastronomieführer, Übersichtskarten und Freizeitangeboten.

Höhepunkte in den kommenden sechs Monaten

Anradeln in der Prignitz ist dieses Mal am 23. April. Es geht nach Pritzwalk.

Internationaler Museumstag wird am 21. und 22. Mai auch in der ehemaligen Brauerei Dessow gefeiert.

Die Radrundfahrt „Tour de Prignitz“ von Märkischer Allgemeiner und Antenne Brandenburg erfolgt vom 23. bis 28. Mai. Wusterhausen ist am 26. und 27. Mai Etappenort. Ein Kulturstopp wird am 26. Mai in Kampehl bei Ritter Kahlbutz eingelegt.

Die 20. Theaternächte im Kyritzer Klostergarten gibt es am 11. und 12. Juni sowie am 2. und 9. Juli.

Die 7. Schöller-Festspiele finden vom 12. bis 21. August statt, und zwar dieses Mal am Schlosshotel in Kampehl.

Ein Benefizkonzert des Deutschlandfunks zugunsten der Papierfabrik Hohenofen gibt es dort am 7. August.

Die Hengstparaden gehen auf dem Neustädter Gestütsgelände am 10., 17. und 24. September über die Bühne.

Von Matthias Anke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg