Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Fehlalarm im Heim in Karnzow
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fehlalarm im Heim in Karnzow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 20.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Kyritz

Mitten in ihrer Weihnachtsfeier wurden die Mitglieder der Kyritzer Feuerwehr am Freitagabend zu einem Einsatz gerufen. Gegen 19.30 Uhr hatte ein Rauchmelder im Waldschulheim Karnzow Alarm ausgelöst. Dort wohnen Flüchtlinge. Mehr als 20 Feuerwehrleute rückten aus, um zu helfen. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es nicht brennt.

Der stellvertretende Stadtwehrführer Frank Brüggemann sagte, dass zunächst jedoch kein Ansprechpartner für das Haus vor Ort anzutreffen war und sich die Kameraden deshalb auch kaum verständigen konnten. Die Bewohner hätten zudem nicht gewusst, wie sie sich im Falle eines Alarms verhalten müssen. „Deshalb haben wir eine Belehrung durchgeführt“, so Brüggemann. Außerdem habe es ein Gespräch mit der Heimleitung gegeben.

Der Einsatz dauerte laut Brüggemann etwa zwei Stunden. „Nach ihrer Rückkehr ins Gerätehaus setzten die Feuerwehrleute ihre Weihnachtsfeier in Ruhe und ohne weitere Alarmierungen fort“, so Brüggemann.

Von Sandra Bels

Der Weihnachtsmarkt in der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule war ein voller Erfolg. Die Besucher wurden vor dem Schulgebäude von Trommlern empfangen. Drinnen ging es mit Musik und Tanz weiter.

23.12.2015

Was tun, wenn die Engel keine Lust haben, über die Geburt des Jesuskind zu Jubilieren, sondern stattdessen lieber Wolkenhüpfen wollen. Ganz einfach – man stattet sie mit einem Navigationsgerät aus und führt sie in ein Abenteuer – so geschehen am Sonntag in der Wittstocker Heiliggeistkirche. Dort wurde das alljährliche Kindermusical aufgeführt.

23.12.2015

Eine gelungen Vorstellung präsentierten die Sänger der Ruppiner Kantorei sowie Streicher und Bläser der Kreismusikschule beim Weihnachtsoratorium für Kinder, das am Sonnabend in der vollen Klosterkirche stattfand. Witzig und anschaulich wurde Bachs Musik und der Gedanke hinter den Noten erklärt – eine Freude für Jung und Alt.

23.12.2015
Anzeige