Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fehrbellin Neuer Markt bietet alles für Tier- und Gartenfreunde
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fehrbellin Neuer Markt bietet alles für Tier- und Gartenfreunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 31.01.2019
Larissa Ristock gefällt der neue Markt – ihrem Hund auch. Quelle: Peter Lenz
Fehrbellin

Andrang am Montagmorgen zur Neueröffnung des Futter- und Gartenmarktes „Kiebitz“ an der Fehrbelliner Promenade 38 a. Geschäftsstellenleiterin Sabine Lücken war lange auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie und einem Anbieter für Garten- und Tierbedarf. Im Internet wurde sie fündig und fand mit dem Franchiseunternehmen Kiebitz auch den passenden Partner. Gemeinsam mit Sven und Ricardo Lücken als Filialmitarbeiter feierte Sabine Lücken nun ihren großen Tag: die Eröffnung ihrer Filiale, mit einer geballten Ladung an Angeboten und Aktionen.

Besucher vor dem Eingang des neuen Marktes. Quelle: Peter Lenz

Auf mehr als 600 Quadratmetern Verkaufsfläche steht ein umfassendes Sortiment an Heim- und Nutztierartikeln ebenso zur Verfügung wie alles um Haus und Hof oder auch Futtermittel für Groß- und Nutztiere. Die eine oder andere Fellnase durfte sich ihr Trocken- oder Nassfutter zur Markteröffnung selbst aussuchen. Aber nicht nur für Tiere und Tierhalter bietet der Markt einiges. Auch Gärtner und Landwirte kommen auf ihre Kosten. Von Blumentöpfen über Blumenerde bis hin zu Düngemitteln und Saatgut ist alles vorhanden. Und während Mama oder Papa etwas aussucht, kann der Nachwuchs in der Spiel- und Geschenkwarenabteilung stöbern.

Rabatt zum Auftakt lockte zahlreiche Kunden

Am Eröffnungstag gab es 20 Prozent Rabatt auf alles, was in die Einkaufstüte passte, und zahlreiche Besucher nahmen so manches Schnäppchen mit nach Hause. Für die ersten 100 Kunden gab es zudem eine kostenlose Bratwurst am Stand des Alt Ruppiners Peer Ettel. Wer es lieber etwas süßer wollte, konnte am Stand des Tierschutzvereins Ostprignitz-Ruppin Kuchen und Kaffee genießen, bevor es zum Einkaufen in den Markt oder mit vollen Einkaufstüten zum Auto ging.

Die Besucher waren begeistert. So auch Larissa Ristock aus Fehrbellin oder Familie Schütze. Sie waren sich darin einig, das es klasse ist, endlich auch in Fehrbellin einen solchen Markt zu haben. Zuvor mussten Tierhalter und Gartenfans ihre Einkäufe in Neuruppin oder noch weiter entfernt erledigen.

Von Peter Lenz

MAZ-Service

Sie wollen sich selbst ein Haustier zulegen? Dann schauen Sie mal hier vorbei!

Sieben Kandidaten schickt die Fehrbelliner SPD ins Rennen bei der anstehenden Kommunalwahl im Mai. Der Ortsverein ist stolz auf die hohe Frauenquote. Denn auf der Liste stehen vier Frauen.

25.01.2019

Wegen des Streits um den Bootssteg in Wustrau überlegt Fehrbellins Bürgermeisterin, wie dennoch Touristen im Fontane-Jahr in das Zietendorf und das dortige Brandenburg-Preußen Museum gelockt werden können.

23.01.2019

Das Unternehmen Hakenberger Fleisch (Hafleg) hat sich eine Denkpause verordnet. Während der Betriebsferien will Chef Jens Winter entscheiden, wie es weitergeht. Wegen Tierquälerei-Vorwürfen wird dort derzeit nicht geschlachtet.

21.01.2019