Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ferienspaß für kleine Kreative

Freyenstein Ferienspaß für kleine Kreative

Basteln, Spiele, Kräuterpflanzen – in der Schlossbibliothek Freyenstein erwartet Kinder ein buntes Programm während ihrer Sommerferien. Am Donnerstag fertigten sie zum Beispiel Namensschilder für ihre Koffer – falls diese während der Urlaubsreise mal abhanden kommen sollten. Für Mitte August stehen weitere Veranstaltungen mit Bibliotheksmitarbeitern Sandra Göske an.

16909 Freyenstein 53.2802811 12.3552123
Google Map of 53.2802811,12.3552123
16909 Freyenstein Mehr Infos
Nächster Artikel
Beute im Wert von 45 000 Euro

Bibliotheksmitarbeiterin Sandra Göske (r.) ist mit Kindern in den Ferien kreativ.

Quelle: Christian Bark

Freyenstein. Rund ums Urlaubsgepäck hat sich die erste Ferienveranstaltung in der Freyensteiner Schlossbibliothek am Donnerstag gedreht. Ab zehn Uhr hatten die Kinder ihren Spaß bei Spielen wie „Ich packe meinen Koffer“, beim Schätzen des Gepäckgewichts sowie beim Basteln von Kofferanhängern.

„Da steht mein Name und meine Anschrift drauf“, erklärte der neunjährige Paul Zander. Wenn sein Gepäck mal verloren gehe, könne es so einfacher den Weg zu ihm zurückfinden. Das könnte zum Beispiel am Flughafen verwechselt werden, wusste sein Kumpel Niclas Flau. Er hoffte nur, dass ihm das während des Fluges nach Bulgarien in den Ferien nicht passiert. Weniger Sorgen um Gepäckverwechselung muss sich wohl Lisa Göske machen. Sie wird ab kommender Woche mit ihren Eltern in den Thüringer Wald zum Campen fahren.

Das bedeutet aber auch, dass ihre Mutter, Bibliotheksmitarbeiterin Sandra Göske, in der Zeit keine Ferienveranstaltungen in Freyenstein anbieten kann.

Mitte August wird es spannend

„Dafür geht es Mitte August wieder spannend weiter“, verweist Sandra Göske auf die Veranstaltung „Mein Krautergarten“ am Donnerstag, 18. August. Dabei werden die Kinder einen eigenen kleinen Kräutergarten anlegen und vieles über die Pflanzen lernen können.

Am Donnerstag, 25. August haben die Kinder dann die Möglichkeit, einen stylishen Bilderrahmen für ihre Urlaubsfotos zu basteln.

Zudem arbeiten die Kinder an einem Gedicht über Freyenstein, wie Sandra Göske verriet. Ende August will sie es mit den Kindern dann vollständig ausformulieren.

Von Christian Bark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg