Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Feuer im alten Stall

Holzhausen Feuer im alten Stall

Feuerwehren aus weitem Umkreis rückten am Freitagabend zu einem Löscheinsatz nach Holzhausen aus. Gegen 18 Uhr war dort ein Feuer in einem alten Stallgebäude eines Gehöfts ausgebrochen.

Voriger Artikel
Briefe vom Elektro-Flitzer
Nächster Artikel
Künstlerporträt Schamil Gimajew

Die Feuerwehrfahrzeuge kamen bis aus Neustadt und Kötzlin nach Holzhausen. Besonders stark vertreten waren aber Kyritzer Einsatzkräfte

Quelle: Alexander Beckmann

Holzhausen. Im Stallgebäude eines Gehöfts in Holzhausen brach am Freitagabend gegen 18 Uhr ein Feuer aus. Auslöser war laut Polizei offenbar der undichte Gastank eines dort abgestellten Kraftfahrzeugs. 51 Feuerwehrleute aus Kyritz, Zernitz-Lohm, Neustadt, Kötzlin und Berlitt rückten mit zwölf Einsatzfahrzeugen zum Löschen an, das durch starke Rauchentwicklung erschwert wurde.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Nach Polizeiangaben wurde das Innere der Garage durch das Feuer beschädigt. Angaben zum Sachschaden liegen derzeit nicht vor.

Auch mit Löschschaum versuchten die Feuerwehrleute den Brand in dem alten Stallgebäude unter Kontrolle zu bringen

Auch mit Löschschaum versuchten die Feuerwehrleute den Brand in dem alten Stallgebäude unter Kontrolle zu bringen. Immer wieder kam es zu starker Rauchentwicklung.

Quelle: Alexander Beckmann

Von Alexander Beckmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg