Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Frühjahrsputz vorerst nur drinnen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Frühjahrsputz vorerst nur drinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 21.03.2018
Angesichts des Wintereinbruchs verlegte die Köritzer Kirchengemeinde ihren Frühjahrsputz vorerst nach drinnen. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Neustadt

Der für Freitag und Sonnabend angekündigte Frühjahrsputz im Amt Neustadt war angesichts des Wetters etwas schwierig. Der gefrorene Boden verhinderte zumindest jede intensivere Gartenarbeit. Mancherorts tat sich aber doch was.

In der Köritzer Kirche beispielsweise kam eine Hand voll Gemeindemitglieder zusammen, um das Kircheninnere fit fürs Frühjahr zu machen. Schließlich wurde der Hauptraum während des Winters kaum genutzt. Und das Herrichten des Kirchplatzes soll bald folgen, kündigt Pfarramtssekretärin Dorit Geu an.

Kirchengemeine kümmert sich ungeachtet der Eigentümerfrage

Vielleicht zeichnet sich bis dahin ja auch ab, wie die Stadt Neustadt mit dem Gelände künftig umgeht. Jahrzehntelang war man davon ausgegangen, dass es sich um kommunales Land handelt. Kürzlich stellte sich nun heraus, dass der Bund Eigentümer ist.

So oder so fühlt sich die Kirchengemeinde für die Grünanlage mitverantwortlich. Dazu gehören auch Sorgen um den Zustand: „Die schmeißen uns jedes Wochenende Flaschen gegen die Bank und ich sammle die Scherben dann montags auf“, berichtet Dorit Geu. Sie findet es gut, dass die Stadtverordneten jetzt über den Zustand des Denkmals aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg diskutieren. Dessen Ende vor 100 Jahren wird im Herbst rund um den Volkstrauertag auch für die Kirche ein Thema sein.

Nächster Putztag am Wochenende in Kyritz

Auch in der Neustädter Kreuzkirche wurde am Sonnabend geputzt. Dorit Geu freute sich: „Ich bin immer dankbar, dass noch Leute kommen in allen Gemeinden.

Den nächsten offiziellen Termin für einen großen Frühjahrsputz gibt es am kommenden Wochenende in Kyritz. Auch dort hat die Stadtverwaltung alle Bürger aufgerufen, sich nach Kräften zu beteiligen.

Von Alexander Beckmann

Ostprignitz-Ruppin 9. Aequinox-Festival in Neuruppin - Auftakt mit Paukenschlag

Rund 1000 Konzertbesucher erlebten von Freitag bis Sonntag in Neuruppin das 9. Aequinox-Musikfestival. Eröffnet wurde der Musikmaraton am Freitagabend mit Pauken und Trompeten in der Kulturkirche von der Lautten Compagney. Neben barockem Glanz gab es auch nachdenkliche Töne und ein geheimnisvolles Instrument zu entdecken.

21.03.2018

Die Wusterhausener Gemeindevertreter haben eine Entgeltordnung für freiwillige Leistungen der Feuerwehr verabschiedet: Gefahrenabwehr ist nach wie vor kostenlos, andere Hilfseinsätze kosten aber künftig Geld.

21.03.2018

Die Katastrophe des 1. Weltkrieges und die Sehnsucht nach Frieden – sie bestimmten das Programm der Matinee, zu der die Aequinox-Veranstalter am Sonnabendvormittag einluden. Rund 120 Besucher kamen in den Saal der Neuruppiner Musikschule und erlebten einen beeindruckenden Konzertmix und eine Lesung mit Winfried Glatzeder.

21.03.2018
Anzeige