Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fürs Storchenei kam jede Hilfe zu spät

Wernikow/Struck Fürs Storchenei kam jede Hilfe zu spät

Fast schien es, als könne das beim Nestrauswurf durch die Storchenmutter unversehrt gebliebene Ei noch gerettet werden. Eine Anwohnerin aus Wernikow hatte es in die Wildtierauffangstation Struck gebracht – dort sollte es künstlich ausgebrütet werden. Daraus wurde nichts, das Ei war nicht befruchtet. Zudem hat die Station zahlreiche weitere Vogelgäste.

Wernikow 53.2126989 12.4253644
Google Map of 53.2126989,12.4253644
Wernikow Mehr Infos
Nächster Artikel
Eiche wird nicht versiegelt

Das unversehrte Ei konnte nicht ausgebrütet werden.

Quelle: Privat

Wernikow/Struck. Wie Aufnahmen einer Webcam nahe legen, hatte die Storchenmutter in Wernikow im April zwei ihrer eigenen Eier aus dem Nest geworfen. Anwohnerin Christina Tißen hatte die beiden Eier, wovon eines bereits zerbrochen war, auf der Wiese unter dem Nest gefunden und das unversehrte von der Wildtierauffangstation Struck bei Meyenburg abholen lassen.

Das Ei sollte künstlich ausgebrütet werden. „Es kommt darauf an, ob das Ei befruchtet ist“, sagte Angie Löblich, Mitarbeiterin der Wildtierauffangstation, noch im April. Die Station hat Erfahrung mit künstlichem Ausbrüten. „Bereits im vergangenen Jahr hatten wir vier Meiseneier ausbrüten lassen“, blickte sie zurück. Aus drei der vier Eier seien dann tatsächlich kleine Meisen geschlüpft.

Im Falle des Wernikower Eis hatte die Methode aber nichts gebracht. „Das Ei war nicht befruchtet“, berichtet Angie Löblich nun. Das hätte man nach dem Durchleuchten festgestellt. Und so gab es für die beherzte Rettungsaktion von Christina Tißen letztlich kein Happy End.

Die Webcam zeigt, dass die Storchenmutter ihre eigenen Eier aus dem Nest geworfen hatte

Die Webcam zeigt, dass die Storchenmutter ihre eigenen Eier aus dem Nest geworfen hatte.

Quelle: privat

Allerdings auch nicht für einige andere Wildvögel, die die Wildtierauffangstation in den vergangenen Tagen aufgenommen hat, wie Angie Löblich berichtet. „Zu uns sind viele Turmfalken und Mauersegler gekommen“, sagt sie. Entweder Jungtiere, die als Schwächere von ihren Geschwistern aus dem Nest geworfen worden seien oder halb verhungerte ausgewachsene Tiere. „Das Regenwetter hat einen Großteil der Nahrung buchstäblich ersaufen lassen“, erklärt Angie Löblich. Mäusebussarde seien nach nur einer Nacht Aufenthalt und medikamentöser Aufpäppelversuche in Struck verstorben.

„Es ist fatal, wenn wir weiterhin Insekten mit Schädlingsbekämpfungsmitteln vernichten“, warnt Angie Löblich. Das bringe die gesamte Nahrungskette aus dem Gleichgewicht und führe zusätzlich bei Unwettern wie diesem zu einem Massensterben. Die Zahl der in der Station aufgenommenen Tiere sei mittlerweile auf 200 angestiegen – hauptsächlich seien es Vögel. „Unsere Kapazitätsgrenzen sind aber zum Glück noch nicht erreicht“, informiert Angie Löblich.

Von Christian Bark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg