Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gauck ehrt Neuruppinerin Annemarie Pohl

Verdienstmedaille zum Frauentag Gauck ehrt Neuruppinerin Annemarie Pohl

Jahrelang hat sie ihre persönlichen Interessen hintan gestellt, um für andere da zu sein. Nun stand Annemarie Pohl mal im Mittelpunkt. Sie hat am Montag die Bundesverdienstmedaille erhalten.

Voriger Artikel
Neuer Radweg bei Freyenstein entsteht
Nächster Artikel
In Neuruppin fehlt ein Mittelklasse-Hotel

Annemarie Pohl erhielt mit der Verdienstmedaille auch den persönlichen Dank des Bundespräsidenten.

Quelle: dpa

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck hat am Montag im Schloss Bellevue in Berlin 24 verdiente Frauen aus Anlass des Internationalen Frauentages ausgezeichnet, darunter eine Neuruppinerin. Annemarie Pohl war zu Tränen gerührt, als sie die ganz persönlichen Glückwünsche und die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland entgegen nahm. Die langjährige Mitarbeiterin im Sozialdienst der Ruppiner Kliniken, die inzwischen Ruheständlerin ist, begleitet als ehrenamtliche Hospizhelferin seit 2002 schwerstkranke und sterbende Menschen innerhalb des ambulanten Hospizdienstes. Dabei steht sie auch den Angehörigen mit Rat und Tag zur Seite und hilft innerhalb ihrer Arbeit für den Hospizverein bei den Vorbereitungen für verschiedene Veranstaltungen im Hospiz. Der Vorschlag zur Auszeichnung der Neuruppinerin kam von Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke, der das „langjährige selbstlose Engagement“ gewürdigt sehen wollte.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg