Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Geflügelzüchter sind jetzt Deutscher Meister
Lokales Ostprignitz-Ruppin Geflügelzüchter sind jetzt Deutscher Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 27.10.2017
Frank Schönfeldt und Eberhard Krüger (r.) wurden bei der Junggeflügelschau in Hannover Deutsche Meister. Quelle: André Reichel
Anzeige
Kyritz

Die Kyritzer Kleintierzüchter bringen von Ausstellungen auf Kreis- und Landesebene ­regelmäßig Auszeichnungen, Ehrenurkunden und Pokale mit nach Hause. Seit vielen Jahren sind sie auf Erfolgskurs. Doch dieser Tage ist die Freude bei den Kleintierzüchtern besonders groß. Bei der Deutschen Junggeflügelschau in Hannover holten die beiden erfahrenen Züchter Frank Schönfeldt und Eberhard Krüger mit ihren Zwerghühnern je einen Deutschen Meistertitel.

Eberhard Krüger aus Kyritz errang mit seinen fünf ausgestellten Zwerg-Barnefelder im Farbschlag braun-blaudoppeltgesäumt den Deutschen Meistertitel. Besonders hohe Bewertungen erhielt er für seine ausgestellten Hähne. Für eines dieser mit der Höchstnote „vorzüglich“ bewerteten Tiere bekam Eberhard Krüger zusätzlich das„Blaue Band“, eine bei Züchtern sehr begehrte Auszeichnung.

Hans-Joachim Neumann war bei den ersten Vorbereitungen der Vereinsausstellung mit von der Partie. Quelle: André Reichel

Der Neustädter Frank Schönfeldt errang in Hannover mit seinen besten fünf ausgestellten Zwerg-Rhodeländern im Farbschlag „dunkelrot“ ebenfalls einen Deutschen Meistertitel. Sein bester Hahn wurde gleichfalls mit der höchstmöglichen Note „vorzüglich“ bewertet. Zusätzlich zeichnete der Verband der Zwerghuhnzüchter Frank Schönfeldt mit dem „Ehrenband“ aus.

Der Vereinschef der Kyritzer Kleintierzüchter, Lothar Bewersdorf, ist vom Erreichten total begeistert: „Zwei Deutsche Meistertitel auf einen Schlag hatten wir in der Vereinsgeschichte noch nie“, freute er sich über die Titel der Kyritzer Züchter.

2300 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet

Rund 2300 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet präsentierten trotz Vogelgrippe und Stallpflicht zu Beginn des Zuchtjahres 2017 in der niedersächsischen Landeshauptstadt zusammen mehr als 22 000 Tiere. Auf dieser Junggeflügelschau wurde die Deutsche Meisterschaft der Hühnerzüchter ausgetragen.

„Die Zahl der diesjährigen Anmeldungen stellt einen Rekord in der über 100-jährigen Geschichte der Deutschen Junggeflügelschau dar“, berichtet Lothar Bewersdorf.

Kleintierschau Anfang November in Kyritz

Ihre Preise und natürlich auch ihre prämierten Tiere präsentierten die beiden Züchter umgehend ihren Vereinsfreunden im Kyritzer Vereinsheim in der Strüwestraße. Dort bereiten sich die Züchter dieser Tage auf die Kleintierschau vor, die dort am 4. und am 5. November über die Bühne geht.

Von André Reichel

Die Gemeinde Dreetz sucht derzeit nach Wegen, die Straßenbaukosten zu senken. Gegenüber den ursprünglichen Planungen hat sich mittlerweile eine Kostensteigerung von rund 50 Prozent ergeben – vor allem auch durch die allgemeine Preisentwicklung auf dem Bau. Vor allem die Anlieger werden dadurch deutlich belastet.

27.10.2017

Die Mitglieder, deren Angehörige und Ehrengäste der Fachgruppe Numismatik Wittstock feierten im Hotel Röbeler Thor das 50-jährige Bestehen. Das sucht in der Region seinesgleichen. Sie erinnerten sich auch an den Brandbrief an den letzten DDR-Staatsratsvorsitzenden Egon Krenz.

27.10.2017

Zum 500. Jahrestag der Reformation gibt es in Wittstock am kommenden Dienstag ein ganz besonderes Programm. Der Kirchenkreis wird ab 17 Uhr einen Festgottesdienst in St. Marien feiern, danach läuft im Kino „Astoria“ der Film „Ich, Judas“ mit Ben Becker in der Hauptrolle. Dass Kino und Kirche zu diesem Anlass kooperieren, liegt auch an der Lizenz des Filmverleihers.

27.10.2017
Anzeige