Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Gesundes in der Schulpause
Lokales Ostprignitz-Ruppin Gesundes in der Schulpause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.09.2016
Für hungrige Schulkinder: Die Walslebener Grundschule will wieder eine Cafeteria anbieten. Quelle: dpa
Anzeige
Walsleben

Die Walslebener Thomas-Müntzer-Grundschule soll wieder eine Cafeteria bekommen. Das zumindest geht aus einer Beschlussvorlage hervor, über die die Mitglieder des Amtsausschusses in der kommenden Woche entscheiden müssen. In der Cafeteria sollen Kinder „kleine, gesunde Snacks“ oder einen heißen Tee bekommen, sagte Amtsdirektorin Susanne Dorn. Schüler, die Wartezeit bis zum Unterrichtsbeginn überbrücken müssten oder kein Schulbrot dabei hätten, sollten sich so versorgen können.

Das Amt müsste die Personalkosten übernehmen

Das Amt will das Vorhaben unterstützen, indem es die Personalkosten für einen Minijobber übernimmt, der die Speisen herausgibt. Gut 5000 Euro jährlich müsste das Amt dafür aufwenden. Einen geeigneten Raum, in dem sich die Kinder einen Salat oder ein belegtes Brot holen können, gäbe es, so Dorn. „Bis vor einigen Jahren hatten wir dort eine Cafeteria.“ Schule und Förderverein wollen sich auch engagieren. Die Schule etwa will den Einkauf übernehmen.

Die Mitglieder des Amtsausschusses beraten in der kommenden Woche zudem über einen Antrag auf die Auswertung von Lärm- und Schallmessungen aller Windenergieanlagen im Amtsgebiet. Der Ausschuss trifft sich am Mittwoch, 14. September, im Dorfgemeinschaftshaus Kränzlin. Beginn der Diskussion: 19 Uhr.

Von Frauke Herweg

Der Neuruppiner Verein „Frauen für Frauen“ hat bisher erfolglos versucht, eine zusätzliche Stelle für die Kinderbetreuung im Frauenhaus zu beantragen. Dabei würden gerade die Kinder eine Bezugsperson brauchen, der sie ihr Herz ausschütten können, sagt Mitarbeiterin Michaela Rönnefahrt. Geld für pauschale Stellenförderung sei aber nicht da.

09.09.2016

Zwei Pakistaner schlugen im Asylbewerberheim in Wusterhausen aufeinander ein. Sie sollen sich auch gewürgt haben. Einer soll mit einem Messer gedroht haben. Der Streit schwelte schon länger.

06.09.2016
Ostprignitz-Ruppin Mehrstündiger Polizeieinsatz in Kötzlin - Razzia: Cannabis-Plantage ausgehoben

Kriminalbeamte und Bereitschaftspolizisten entdeckten am Dienstag bei einer Hausdurchsuchung in Kötzlin (Ostprignitz-Ruppin) eine Cannabis-Plantage mit mehreren Hundert Pflanzen. Der 34-jährige Besitzer der Immobilie wurde festgenommen. Es gab auch noch eine Hausdurchsuchung in Dreetz.

07.09.2016
Anzeige