Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Weiter Baustopp: Keine Arbeiten an Mastanlage

Gericht sieht Klärungsbedarf Weiter Baustopp: Keine Arbeiten an Mastanlage

Die Hähnchenmastanlage bei Groß Haßlow darf nach wie vor nicht weitergebaut werden. Das Oberverwaltungsgericht sieht noch immer Klärungsbedarf. Knapp 330 000 Tiere sollen in der Anlage gehalten werden.

Voriger Artikel
Mehr Geld für die Bahn in der Prignitz
Nächster Artikel
Die Parallelen des Grauens

Bereits seit Jahren herrscht ein Baustopp für die Hähnchenmastanlage bei Groß Haßlow.

Quelle: Wagener

Groß Haßlow. Das Schicksal der beantragten Mastanlage auf dem Gemarkung Groß Haßlow bei Wittstock ist weiter in der Schwebe. 328 000 Hähnchen sollen dort in acht Ställen gehalten werden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hat am 25. Januar über die Klage des Naturschutzbundes Brandenburg (Nabu) verhandelt und entschieden, dass weiterer Klärungsbedarf bestehe. Das teilt der Nabu mit.

Gegenstand der Verhandlung seien zunächst rechtliche Fragen gewesen, in denen es vor allem darum gegangen sei, was seitens eines Umweltverbandes gerichtlich geltend gemacht werden kann. Das beklagte Amt, das Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU), sowie der Hühnermäster, die Unternehmensgruppen Rothkötter und Fortwengel in Form der Prignitzer Broilermast GmbH, hatten die Auffassung vertreten, dass die Klage des Nabu unzulässig sei, weil dieser nicht befugt sei, die Fristverlängerungsentscheidung der Behörde gerichtlich überprüfen zu lassen. Mit der Feststellung des Gerichts, das weiterer Aufklärungsbedarf besteht, dürfte dessen Einschätzung verbunden sein, dass die Klage des Nabu als zulässig angesehen wird. Das hatte auch schon das Verwaltungsgericht Potsdam in erster Instanz festgestellt. In allen vorherigen Eilverfahren war die Klage als zulässig angesehen worden.

Klärungsbedarf bei den Auswirkungen auf geschützte Biotope

Die Richter des OVG sehen vor allem Aufklärungsbedarf, wenn es um die Auswirkungen des genehmigten Anlagenbetriebs auf gesetzlich geschützte Biotope im Umfeld der Anlage geht. Nach Einschätzung des Rechtsanwalts des Nabu, Peter Kremer, sei das Verfahren auf einem guten Weg. Es werde sich sehr plausibel zeigen lassen, dass es zu Beeinträchtigungen gesetzlich geschützter Biotope durch Stickstoffeinträge aus der Anlage kommen würde, sagt er. Der Vorsitzende des Nabu Brandenburg, Friedhelm Schmitz-Jersch, ist mit der Verhandlung zufrieden. „Die Richter haben sich sehr intensiv mit dem Fall auseinandergesetzt. Das Gericht wird nach unserer Einschätzung grundlegend die Frage prüfen, ob eine solche Anlage wegen ihrer Auswirkungen auf die Umwelt dort zulässig ist.“

Die Sprecherin der Bürgerinitiative Wittstock Contra Industriehuhn, Andrea Stelmecke, stellt fest, dass die BI, die den Nabu in dem Klageverfahren unterstützt, weiterhin einen langen Atem haben werde. „Wir werden den Kampf gegen die Anlage bis zum Schluss durchhalten.“

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg