Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Stromausfall in Wittstock

Havarie in Wittstock Großer Stromausfall in Wittstock

Gegen 9.30 Uhr gingen am Sonntag in vielen Straßen die Lichter aus – und das gleich für einige Stunden. Die Fehlerquelle, die zu der Mittelspannungsstörung führte, war am Sonntag noch nicht ausgemacht.

Voriger Artikel
In Netzeband wird biologisch angebaut
Nächster Artikel
Kyritz macht mit: drängeln, tanzen, feiern

Stromausfall in Wittstock.

Quelle: Peter Geisler

Wittstock. Zu einem großflächigen Stromausfall kam es am Sonntag in Wittstock. Gegen 9.30 Uhr gingen in vielen Straßenzügen die Lichter aus. Laut der Störungsstelle der Edis sei „fast die ganze Stadt“ betroffen gewesen – unter anderem Markt, Marktgasse, Amselweg, Rackstädter Weg, Bahnhofstraße, Jahnstraße, Ringstraße, Drosselweg, Hasslower Chaussee, Waldring-Wohngebiet. Zum Teil sei auch die Telefonverbindung unterbrochen gewesen, wie Anwohner berichteten. Es habe sich um eine Mittelspannungsstörung gehandelt, hieß es vom Stromversorger. Von wo der Fehler konkret ausging, war gegen 17 Uhr noch nicht zu erfahren. Allerdings hieß es, dass der Ausfall noch einige Stunden andauern werde.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg