Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Hakenkreuzfahne im Garten in Neuruppin

Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 7. August Hakenkreuzfahne im Garten in Neuruppin

Polizeibeamte in Zivil haben am Freitag gegen 21.15 Uhr bei einem Streifzug durch Gärten in der Alt Ruppiner Allee in Neuruppin eine Hakenkreuzfahne entdeckt. Das verbotene Symbol war durch die offen stehende Tür in einer Gartenlaube zu sehen. Auf dem Grundstück wurde ein 21-jähriger Mann angetroffen, der Eigentümer war nicht vor Ort.

Voriger Artikel
Schmierereien auf Evi-Schulhof
Nächster Artikel
95. Korsofahrt lockt Tausende zum Rhin


Quelle: dpa

Kyritz: Transporter im Wert von 25 000 Euro gestohlen.  

Einem 62-jährigen Kyritzer ist in der Nacht zu Sonnabend ein weißer Transporter (Kennzeichen KY-RL 980) vom Hof gestohlen worden. Der Mercedes-Transporter vom Typ Vito, Baujahr 2016, hatte erst 20 000 Kilometer auf dem Tacho und war 25 000 Euro wert. Der Fahrzeugschein lag im Auto. Der Eigentümer hatte den Transporter noch am Vortag vollgetankt und dann auf den vollständig umzäunten Hof gestellt, dessen automatisches Tor nur mit einem Sender geöffnet werden kann. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Wagen, dessen einzige Auffälligkeit eine kleine Delle an der rechten Beifahrertür ist.

Alt Ruppin: Opelfahrerin nimmt Radler die Vorfahrt

Eine 26-jährige Opel-Fahrerin, die den Neumühler Weg aus Richtung Molchow kommend befuhr, hat am Sonnabend gegen 13.30 Uhr beim Einbiegen nach rechts in die Neuruppiner Straße einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen. Es kam zur Kollision; der 51-jährige Radfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Bein zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Ruppiner Kliniken gebracht. Um das Rad kümmerte sich die Lebensgefährtin des Unfallopfers. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro.

Neuruppin: Defekter Toaster löst Brand aus

Ein technischer Defekt in einem Toaster ist möglicherweise die Ursache für einen Wohnungsbrand am Freitagabend in der Neuruppiner Hermann-Matern-Straße. Als der 28-jährige Mieter gegen 20 Uhr nach Hause kam, drang ihm dichter Qualm entgegen. Rettungskräfte evakuierten den ganzen Aufgang des Neubaublocks. Die Feuerwehr löschte den Brand in der Küche. Geschätzter Schaden: 2000 Euro.

Herzsprung: Lkw-Rad macht sich auf der A 24 selbstständig

Durch einen technischen Defekt löste sich am Freitag um 20.08 Uhr bei einem Scania-Sattelauflieger, der zwischen Herzsprung und Neuruppin auf der A 24 unterwegs war, ein Rad samt Radnabe und prallte gegen einen Skoda. Der Pkw kam wegen des Stoßes nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Mittelschutzplanke. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 12 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Richtungsfahrbahn Berlin für die Dauer von fünfzig Minuten komplett gesperrt.

Kyritz: Angetrunkener Fahrer schiebt zwei Autos aufeinander

Ein 61-jähriger Skoda-Fahrer hat am Freitagabend auf dem Parkplatz hinter einem Mehrfamilienhaus in der Kyritzer Friedensstraße beim Einparkversuch zwei geparkte Autos aufeinander geschoben und ist anschließend gegen den Pfahl eines Wäschetrockners gefahren. Der Mann gab an, aus gesundheitlichen Gründen den Fuß nicht mehr rechtzeitig vom Gaspedal bekommen zu haben. Bei ihm wurde eine Alkoholkonzentration von 0,85 Promille gemessen. Die Polizei nahm den Mann den Führerschein ab. Der entstandene Sachschaden wird auf 3600 Euro geschätzt.

Herzsprung: Auffahrunfall auf der A 24

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag um 13.50 Uhr auf der A 24 zwischen Neuruppin und Herzsprung. Eine 19-Jährige war mit ihrem Pkw Renault auf der Überholspur unterwegs und zu dicht an den vor ihr fahrenden Mazda herangefahren. Deshalb konnte sie nicht mehr rechtzeitig bremsen, als der Vordermann verkehrsbedingt bremsen musste. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Neuruppin: Mit 3,51 Promille am Steuer – Schnaps auf Beifahrersitz

Die Schnapsflasche lag noch auf dem Beifahrersitz, als die Polizei am Freitag gegen 10.20 Uhr an der Neuruppiner Kommunikation nach einem Zeugenhinweis einen Autofahrer stoppte. Der 49-jährige Fahrer hatte 3,51 Promille Alkohol im Blut und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem soll er die Zeugin bedroht haben, weil sie die Polizei gerufen hatte.

Kyritz: Unter Drogen am Steuer

Deutliche Anzeigen für Drogenkonsum zeigte ein VW-Fahrer, der am Freitag gegen 10.30 Uhr in der Perleberger Straße in Kyritz in eine Verkehrskontrolle geriet. Der 31-Jährige hatte starre Pupillen, kein Zeitgefühl und flatternde Augenlider. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Herzberg: Gast schlägt Pensionswirt ins Gesicht

In einer Herzberger Pension ist am späten Freitagabend eine Auseinandersetzung zwischen einen Pensionswirt und seinem Gast aus dem Ruder gelaufen. Der 41-jährige Gast aus Frankreich schlug den 51-jährigen Pensionswirt mehrfach mit der Hand ins Gesicht. Hintergrund der Auseinandersetzung war, dass der Gast seit längerem keine Miete entrichtet hatte und nun mit Nachdruck zum Zahlen aufgefordert worden war. Nach einem Gespräch mit einem Polizisten entschied der Franzose, die Pension am nächsten Morgen zu verlassen. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Wittstock: Unbekannte entwenden Motorroller

Unbekannte haben in der Wittstocker Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße am Sonnabend zwischen 14 und 17 Uhr einen Motorroller der Marke Flex Tech im Wert von 1400 Euro entwendet. Das Kleinkraftrad hatte das Kennzeichen 146JPI und einen am Heck montierten Einkaufskorb.

Linum: Dreiste Diebe plündern Trucker auf Rastplatz aus

Auf dem Autobahn-Rasthof Linumer Bruch sind am Wochenende zwei Trucker bestohlen worden. In einem Fall knackten die Diebe die Fahrertür, während der Fahrer schlief. Das andere Mal klopften zwei südländisch aussehende Jugendliche an die Fahrerkabine. Einer wies den Fahrer auf eine angebliche Gefahrenstelle an der Hinterachse hin; der andere räumte die die Kabine aus. Gestohlen wurden jeweils Geld und Dokumente.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg